Frage von sterndiii2014, 39

Entscheidungshilfe gesucht - ex will zurück aber verliebt in neuen?

Mein ex und ich waren 3 jahre zusammen. dann hat er sich plötzlich getrennt. er hatte eine affäre, da wir nur noch gestritten haben. für mich ein Weltzusammenbruch. anfangs hab ich noch um ihn gekämpf doch schon sehr kurz nach der Trennung habe ich jemanden kennengelert und das lief jetzt 3 monate. anfangs wars nur sex doch es entwickelten sich gefühle bei ihm und bei mir. mein ex will mich nun wieder zurück und ich hab ihm gesagt, dass wir es noch mal versuchen. hätte mein ex nicht schluss gemacht, dann hätte ich mich nie in einen anderen verliebt denn mein ex ist für mich so ein toller mensch und ich konnte mit ihm immer über alles reden. nun ja, dass ich das mit dem neuen beende ist mir erst ein monat nachdem ich mich wieder mit meinem ex ab und an getroffen habe gelungen, eben weil ich so starke schmetterlinge im bauch hab. nun fehlt mir der neue die ganze zeit und ich habe sehnsucht nach seiner nähe. wenn ich bei meinem ex bin, fühl ich mich wohl bei ihm, und es ist wie früher und doch schleicht sich mein neuer ständig in die gedanken und ganz schlimm ist es, wenn ich alleine bin. da würde ich am liebsten sofort zu ihm fahren und mich entschuldigen. wie würdet ihr euch entscheiden? 3 jahre mit dem ex sausen lassen? die schmetterlinge für den neuen flattern lassen und mit ihm was neues beginnen? oder doch auf der sicheren seite bleiben? bei dem bleiben, von dem ich dachte, er ist dier richtige? ich denke nicht dass ich mit meinem ex total unglücklich wäre, aber die schmetterlinge für den neuen sind so stark und machen mich stutzig. vorallem hatte ich bei meinem ex nie so starke schmetterlinge im bauch...da war das eher ruhiger und tiefer

Antwort
von ich505, 18

Erstmal ein kleiner Hinweis: Gross- und Kleinschreibung machen den Text lesenswerter. 

Also diese Frage kannst eigentlich nur du beantworten. Du musst auf deine Gefühle hören. Falls das überhaupt nichts hilft, könntest du eine Pro und Kontra Liste machen mit beiden Typen aber schlussendlich entscheidet dein Herz und nicht das was besser wäre. Wenn du solche Sehnsucht nach dem Neuen hast, würde ich eher mit dem zusammen sein, aber will der dich überhaupt noch, wenn du ihn gerade für deinen Ex verlassen hast?

Kommentar von sterndiii2014 ,

das weiß ich nicht, aber  mir stellt sich halt dann auch die frage, ob ich dann auch mit meinem ex zusammen sein kann, wenn ich an den neuen ständig denke.

Antwort
von TaBo85, 7

Hallo! 

Nimm den Neuen!! Was gibt dir denn der "Alte" für eine Sicherheit?? Die Sicherheit dass er dich wieder sausen lässt für eine Andere??!  Na toll..... Echt prima Aussichten!! 

Also, ich wäre schon gar nicht mehr zurück gegangen. Noch dazu wo für den neuen Mann ja Gefühle da waren. 

Ein guter und netter Mensch!! Ja klar, dafür dass er drei Jahre für eine Affäre aufgibt. Er hat dich nicht verdient!! 

Lass ihn sausen und kämpfe um die neue Liebe!!! 

Alles Gute! 

Liebe Grüße 

T. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community