Frage von ThousandSunny09, 28

Entscheidungshilfe - Soll ich mich bei ihm melden?

Ich befinde mich gerade in einem kleinen Zwiespalt und weiß nicht wofür ich mich entscheiden soll...

Es geht um einen Mann. Wir kennen uns schon seit 9 Jahren und er bedeutet mir sehr viel. Da er vor einem Jahr weggezogen ist, haben wir uns auch seitdem nicht mehr gesehen. Ich muss dazu sagen, dass es ihm vor seinem Umzug nicht gut ging und ich ihm geholfen habe.

Vor ca. 4 Wochen hat er etwas zu mir gesagt bzw. mir etwas unterstellt, was mich sehr verletzt hat, gerade im Hinblick darauf weil ich für ihn da war, als es ihm nicht gut ging. Ich war sauer und habe ihm das auch so gesagt. Daraufhin folgte 1 Woche Funkstille. Er hat in der Woche danach gefragt wie es mir geht, habe es aber erst am vergangenen Freitag gelesen (mein Handy war zur Reparatur) und bisher nicht geantwortet. Ich habe in den 4 Wochen oft an ihn gedacht, aber ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Auf der einen Seite möchte ich mich bei ihm melden, weil ich ihn vermisse, aber auf der anderen Seite bin ich immer noch echt verletzt. Ich kann mich einfach nicht entscheiden, vermutlich denke ich auch einfach zu kompliziert... Was würdet ihr tun?

Antwort
von fuchs91, 12

Deinem Freund sollte unbedingt klar werden, wie sehr er dich mit seiner Unterstellung gekränkt hat. Wenn dir was an der Freundschaft liegt, solltest du dich schon auch wieder bei ihm melden, ihm aber wie gesagt klar machen, was er da schlimmes zu dir gesagt hat und das er respektvoller mit dir umgehen sollte und das nicht weil du für ihn da warst (freundschaft bedeutet nicht unbedingt "Eine Hand wäscht die andere") sondern eben einfach weil ihr Freunde seid. Funkstille bringt dich da ja nicht weiter... Alles mal bereden wäre da schon sinnvoller.

Kommentar von ThousandSunny09 ,

Normalerweise sehe ich das mit der Freundschaft auch so. Nicht eine Hand wäscht die andere, aber es sollte ein nehmen und geben sein. Die Unterstützung die er von mir bekommen hat, war halt auch nicht nur mental sondern auch materielle und hätte ich das damals nicht gemacht, wäre er jetzt nicht da wo er ist. Ich bin aber nicht der Typ der darauf rumreitet. Trotzdem verletzt es einen dann zusätzlich noch mehr. Werde das mit dem melden wohl auch angehen. Danke 😊.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer & Streit, 9

Wenn Du an diesem Mann interessiert bist, dann solltest Du die von diesem Mann dir entgegen gestreckte Hand ergreifen sprich melde dich bei diesem Mann und dann versucht diese unschöne noch immer offene Geschichte endgültig vom Tisch zu bekommen. Dabei wäre es auch sehr wichtig ein solches klärendes Gespräch nicht in Vorwürfen ausarten zu lassen sprich eine sachlich nüchterne Atmosphäre wäre angebracht.





Antwort
von Coldbread, 28

Am besten ist über alles reden und wieder Klarheit in die Luft bringen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community