Entscheidung Zwischen Freund und neuen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Paar Wochen später habe ich wieder mitbekommen das er in einen Chat angemeldet war, seine Aussage war er möchte nur vorbereitet sein falls ich ihn aus Rache fremd gehe..........

Das ist doch wohl der Oberhammer!

Er geht fremd und hat nach deiner aus meiner Sicht falschen Entscheidung, ihm zu verzeihen, die Stirn, dir zu sagen, dass er die Anmeldung im Chat nur hat, um vorbereitet zu sein???

Für diese Worte hätte ich ihm eine geledert und dann hätte ich ihn gekickt.

Der Vertrauensbruch ist da und seine Arroganz ist ja wohl das Letzte!

Tritt ihn aus deinem Leben, was du von Anfang an hättest tun sollen und dann solltest du erst mal Ruhe in dein Beziehungsleben einziehen lassen. Wenn der Verehrer dich so toll findet, hat er auch Zeit, auf dich zu warten. Von einer Beziehung in die nächste stürzen bringt nur neue Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nicht die Absicht mich an meinen Freund mit ihm zu "rächen"

Du hast nicht vor dich zu rächen aber gehst immerhin so weit dich mit einem fremden Kerl zu treffen und ihn zu küssen. Diese Beziehung zwischen deinem Freund und dir ist wohl schon länger kaputt. Du schreibst "Nun ist es so das ich nicht weiß ob ich die 3 Jahre einfach so weg schmeiße"... Die Realität sieht so aus, dass dein Freund diese 3 Jahre längst weg geworfen hat und es nach wie vor tut in dem er sich Hintertürchen auf Chatportalen offen hält und er wird bei der nächst besten Gelegenheit genau dasselbe wieder tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu denken das er nochmal fremd gehen könnte bringt nichts. Damit machst Du dich verrückt. Ich habe mir deinen Text durch den Kopf gehen lassen und ganz ehrlich manchmal ist ein Cute besser, als sich in einer Beziehung zu quälen. Kein Wunder eigentlich das du diesen anderen Mann bereits geküsst hast. Bei ihm fühltest du dich wahrscheinlich geborgen und verstanden. Und was den Spruch angeht, der ist Unsinn. Natürlich kann man den ersten lieben, sich aber auch trotzdem neu in einen anderen verlieben. Zur letzten Frage: Trennt euch, bevor es irgendwann unangenehm wird. Ihr hattet dann drei schöne Jahre. Immer noch besser, wenn ihr noch drei Jahre dran hängt und dann im Streit auseinander geht. Eine direkte Begründung brauchst du auch nicht. Es geht einfach nicht mehr und fertig. natürlich sollte man das unter vier Augen regeln und nicht zwischen Tür und Angel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine noch lustigere Ausrede habe ich noch nie gehört. Das sich jemd im Chat anmeldet damit falls mal die Freundin aus Rache fremd geht man abgesichert ist und jemd anderen gleich an eigener Seite hat. Entschuldigung aber wenn das schon jemd sagt mit dem 3 Jahre zsm ist..dann hat er es keine 3 weitere Jahre mit einem verdient. Er sollte überhaupt dankbar sein das du ihm verziehen hast..aber das er dann noch sich wo anders anmeldet? Ernsthaft? Der ist nicht mehr klar im Kopf. Mach Schluss mit ihm. Er schätzt anscheinend die Beziehung mit dir nicht mehr. Und zeigt selber keine Reue und Abstand zu anderen Frauen. Im Gegenteil der Sichert sich für die Fälle alle Fälle wenn du mal Rache nehmen solltest. Das ist ein Witz. Mach Schluss mit ihm. Der Vertrauen ist sowieso weg und das wäre sowieso das wichtigste in einer Beziehung. Lern in Ruhe und langsam den anderen kennen und dein jetziger Freund hat auch kein Recht von dem neuen Kerl was zu wissen. Mach Schluss mit ihm und bau dein Leben mit deinen eigenen Entscheidungen weiter. Lass dir von deinem jetzigen Freund keine weiteren Entschuldigungen einreden. Das hat doch keinen Sinn..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal sagst Du, dass Du Deinem Freund verziehen hast, aber GENAU das hast Du nicht, was man an Deinem Text deutlich lesen kann.

Und für meinen Geschmack hantierst Du mit viel zu vielen Phrasen herum "Man sagt ja dies und man sagt ja das". Sprichtwörter und Bauernweißheiten führen einen nie durch eine erfolgreiche Beziehung, so geht das nicht.

Ihr habt ein grundlegendes, schweres Problem. Du kannst ihm nicht verzeihen , vertraust ihm nicht mehr und hast schon einen anderen.

Ich sehe da keine Chance mehr.

Auch er scheint sich schon auf das nächste Mal vorzubereiten mit seinem Satz, dass er sich vorbereiten muss, falls du Dich rächst.

Trennt euch. So funktioniert eine Beziehung eh nicht mehr lange. Jeder bescheißt jeden, keiner glaubt dem anderen und es herrscht nur Misstrauen. Da spielen auch ie 3 Jahre keine Rolle, das JETZT zählt und das JETZT ist mies, und scheint nicht mehr zu kitten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein freund sich in einem chat anmeldet, um im falle, dass du aus rache fremdgehst auch wieder fremdzugehen, hat er in meinen augen verloren.

nimm den zweiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Say what, say what, say whaaat? Der ist dir fremdgegangen und speist dich mit so einer dummen Ausrede ab? Ich würde den sofort stehen lassen. Lass dich nicht verarschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zicke0212
30.12.2015, 20:46

Seine Aussage für das fremd gehen war aus Rache, als wir uns kennen lernten hatte ich mal noch was mit meinen ex gehabt, wir waren zu dem Zeitpunkt aber nicht zusammen...!
Jetzt denke ich mir nach 2 1/2 Jahren aus Rache fremd gehen?

0
Kommentar von zicke0212
30.12.2015, 20:48

Das denke ich ja auch zumal ich ihm ja nicht fremd gegangen bin , ich kann ja schlafen mit wem ich will solange ich in keiner Beziehung bin..!

1