Entscheidet die Klasse einer Speicherkarte über die Videoqualität?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

jein…

Grundsätzlich entscheidet die Schreibgeschwindigkeit der Speicherkarte erst mal darüber, mit welcher Datenrate eine Kamera auf die Karte schreiben kann. Theoretisch kann es nun sein, dass die Kamera "nachsieht" wie schnell die eingelegte Karte ist und ist diese schnell genug, dann schreibt die Kamera tatsächlich auch mit einer höheren Datenrate und damit besseren Qualität. Das ist z.B. bei einer GoPro (Black Edition) der Fall. Inwieweit das bei deiner Kamera auch so ist kann ich dir nicht sagen. Ich schätze jetzt aber mal, dass das bei einer so günstigen Kamera nicht der Fall sein wird. 

Bei vielen Kameras ist es aber auch so, dass du ganz einfach in der Kamera die Qualität, die aufgenommen werden soll, einstellst und dann kann entweder die Kamera schnell genug auf die Karte schreiben oder aber du bekommst eine Fehlermeldung oder alternativ auch einfach Bildfehler in deiner Datei, je nachdem wie die Kamera es dann handhabt wenn sie nicht schnell genug schreiben kann. Bei solchen Kameras erhöhst du also nicht generell die Qualität wenn du schnellere Karten einlegst sondern bekommst einfach Fehler wenn die Karte zu langsam ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

class 4 bedeutet einfacxh das man bis zu 4 MB/s speichern kann.
Class 10 wären 10 MB/s .... theoretisch. In was für eine Videoqualität kann die Sony denn maximal aufnehmen ? 4 MB/s reicht eigentlich für sehr gute HD Aufnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur indirekt: Je höher die Class, desto schneller der mögliche Datenstrom. Also: Wenn du Full HD aufnimmst, brauchst du schon eine schnelle SD. Bei 4K solltest du die höchste Class nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doesanybodyknow
07.02.2016, 00:31

Uups, da hätte ich mir meine Antwort ja sparen können.

0

ich hab mich mal mit den kamera-specs beschäftigt. die empfehlen ab class 4. des weiteren bietet die kamera zig verschiedene aufnahmequalitäten an. ausserdem bin ich schon seit 3 jahren gewohnt, dass hd-kameras class 10 erfordern (class 10 ist inzwischen die gängige geschwindigkeitsklasse). ich kann mir nicht vorstellen, dass höhere qualitäten auf class 4 geschrieben werden könnten.

ist jetzt halt die frage, mit welchen videoeinstelllungen du aufnimmst, bzw. welche dir zur verfügung stehen. könnte mir vorstellen, dass die kamera nur modi anzeigt, die auf die karte geschrieben werden können.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die Speicherkarte, hat nichts mit der Qualität deiner Kamera zu tun. Um so mehr die Speicherkarte, speichern kann um so länger kannst du filmen oder Fotos machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ich die Qualität meiner Videoaufnahmen erhöhen, indem ich mir eine bessere Speicherkarte zulege?

Nein, die Videoqualität erzeugt der Camcorder und nicht die Speicherkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstens indirekt. 

Wenn die Schreibgeschwindigkeit der Karte unter der Datenrate deiner Aufnahme liegt, kannst du nicht in der gewünschten Qualität aufnehmen.

Es bleibt dann nur eine niedrigere Datenrate zu wählen was in der Regel in einer niedrigeren Qualität resultiert.

Dies gilt aber nur für Video.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ich habe in meiner Actioncam eine Class 10 Micro SD und nehme in HD auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herja
07.02.2016, 00:27

und warum nimmst du dann nicht in UHD auf, sondern bloß in HD?

0

Was möchtest Du wissen?