Wie kann ich meinen Körper entsäuern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist totaler Quatsch, das ist das selbe wie "entschlacken", auch völliger Käse.
Zwar kann dein Blut übersäuern, aber das passiert nicht einfach so oder liegt an falscher Ernährung, das hat krankheitsbedingte Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lemo1991
17.11.2015, 01:58

btw: wenn du im Internet lange genug nach etwas suchst, wirst du immer was finden. Jeder Spinner oder Pseudomediziner kann hier seinen Stuss verbreiten. Zum sagenhaften entschlacken gibt es immer noch zig Seiten, dabei gibt es "Schlack/Schlacke" gar nicht. Es verhält sich mit dieser Säuregeschichte ebenfalls so. Eine Übersäurung ist im normalzustand des Körpers nicht möglich. Bist du krank, kann dein pH-Wert schon anders aussehen, normalisiert sich aber wenn du wieder gesund wirst.

1

Du brauchst deinen Körper nicht zu "entsäuern", das macht der schon ganz von alleine. Besser ist, wenn du ihm dabei nicht ins Handwerk pfuschst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein physiologisch gesehen hilft da auch Hyperventilieren (ganz schnelles Atmen)... Leider nur kurzzeitig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab null Ahnung was das ist aaaaaaber es hört sich falsch an ....😰 am meisten weil es was mit "essen" zu tun hat 😲

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Gemüse essen, wenig Fleisch und Wurst. An näherer Info bin ich auch interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung