Entnazifizierung Jugendlicher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entnazifizierung vor allem in der sowjetischen BZ erfolgte eher "passiv". Die ganzen Lehrer in den Schulen wurden ausgetauscht, so dass statt "Nazis" teilweise Unerfahrenen die Stelle besetzten. Zudem fing man schon in jungem Alter an die Kinder aufzuklären und von dem nationasozialistischen Gedankengut abzubringen durch Aufklärung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shintaro
30.05.2016, 13:52

Also haben sozusagen die Zonen das selbe wie bei den Erwachsenden bei Kindern auch gemacht?

0

Ich bin Jahrgang 1924 und war in der HJ und sogar Parteianwärter. Wurde mit 18 zur Wehrmacht eingezogen.

Bei Kriegsende war ich in den USA im Kriegsgefangenenlager. Ich fiel unter due Jugendamnestie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung