Frage von 20012, 15

Entlassungsproblem wegen Mutterschutz?

Kann man entlassen werden wenn noch der Mutterschutz gültig ist. Der Grund warum ich diese Frage stelle ist das ich eine Freundin kenne die auf der Arbeit immer verarscht wird von einer Kollegin. Meine Freundin hat sich beim Chef der Firma deswegen beschwert und er hat sie entlassen. Später musste er sie wieder einstellen wegen dem Mutterschutz, noch dazu musste er ihr Gehalt erhöht. Der Mutterschutz ist noch 3 Jahre bei ihr gültig. Noch dazu arbeitet sie nicht, sie sitzt nur rum kommandiert die anderen und gibt ihre arbeit einfach einer anderen Person ab. Meine Freundin kann das einfach nicht mehr aushalten. Habt ihr irgendeine Idee wie man sie dennoch entlassen kann. Denn es ist meiner Meinung nach einfach nur Unfair was diese Frau da macht. Sie nutzt den Mutterschutz einfach nur aus.

Antwort
von BarbaraAndree, 7

Keine Frau kann den Mutterschutz "ausnutzen", es gibt das Mutterschutzgesetz und danach muss sich auch dieser Chef richten. Während der Elternzeit kann man bis zu 30 Stunden arbeiten und wenn sie die Arbeit an andere delegiert, so ist es die Aufgabe des Chefs
das zu ändern.

Antwort
von kaesdreher, 8

Ich verstehe nur Bahnhof. Wie kann man denn arbeiten und gleichzeitig im Mutterschutz sein?

Kommentar von BarbaraAndree ,

Ich denke, sie meint Elternzeit, anders macht es keinen Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten