Frage von babygirl98, 56

Enthaarungscreme - rot, Pickelchen, ...?

Ich habe vor paar Tagen etwas Enthaarungscreme auf meine Schnauzhaare gemacht und danach, als ich es nach einigen Minuten wieder weggenommen habe, hat es voooll gebrennt und diese Stelle war rot. Nach kurzer Zeit bekam ich kleine, rote "Pickelchen" bzw. rote Pünktchen.

So jetzt sind paar Tage vorbei und diese Stelle ist immernoch sehr komisch und noch trocken.
Was kann ich dagegen tun??

Antwort
von TorDerSchatten, 26

Die Creme war zu scharf und nicht für das Gesicht geeignet, oder du hast sie nicht vertragen.

Das muß von allein heilen. Schmier über nacht immer Bepanthen drauf.

Kommentar von babygirl98 ,

Doch sie ist extra für das Gesicht und eigentlich habe ich sie beim 1. Mal sehr gut vertragen aber dann nach ca. 1-2 Wochen als ich es wieder verwendet habe ist dann das passiert :/

Antwort
von Widde1985, 13

Hallo babygirl98,

diese Enthaarungscremes beinhalten reine Chemie und können nur die Haut schädigen! Ich würde dir davon abraten, sie zukünftig weiter zu benutzen! Am besten du tust Bepanthen oder eine andere Wund- und Heilsalbe darauf! Wird es nicht besser, musst du zum Arzt gehen! 

Lg. Widde1985

Antwort
von annamasi, 29

Wahrscheinlich verträgst du die Creme (also einen Inhaltsstoff daraus) einfach nicht... wenn es jetzt schon länger anhält und das anwenden von Salbe ( Irgendeine Wund- und Heilsalbe die du schon ohne Probleme benutzt hast) nichts bringt, solltest du mal einen Arzt drauf gucken lassen. 

Antwort
von Anniyooou, 36

Man sollte diese Creme nicht im gesichtsbereich anwenden außer sie ist extra dafür, sonst ist es wahrscheinlich eine allergische Reaktion 

Kommentar von babygirl98 ,

Es ist extra fürs Gesicht... als ich es das 1. Mal aufgetragen habe, lief es ganz gut. Beim 2. Mal auftragen (das war ca. 1-2 Wochen danach) ist das dann passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community