Frage von dermitderdicken, 28

Entgeldfortzahlung Nebenjob?

Hallo, folgender Sachverhalt:

Ich habe seit ca. 3 Jahren einen Nebenjob in einem großen Industriebetrieb, in dem ich als Schüler 2x die Woche für 6 Stunden arbeite. In den Ferien habe ich dann immer "Überstunden" gemacht, damit sich mein Konto füllt und ich so immer 450€ bekomme, da die Stunden unter der Woche alleine nicht reichen. So hatte ich das auch diese Sommerferien vor, ich wollte 4 Wochen arbeiten, musste jedoch aufgrund eines Bandrissen in der zweiten Woche aufhören. Ich habe dem Betrieb für die restlichen Sommerferien ein gelben Schein vorgelegt.

Ich habe im Internet nachgeschaut, und sollte rein theoretisch Entgeld bekommen, da das Arbeitsverhältnis schon länger als 4 Wochen besteht... nun habe ich heute nur 150€ für diesen Monat bekommen, obwohl es ja hätten 450€ sein sollen .. ?

Jetzt die Frage: Habe ich Anspruch auf Entgeldfortzahlung für die restlichen 3 Wochen? Ich müsste diese Woche auch wieder arbeiten, bin jedoch bis Ende der Woche krank geschrieben, wie ist es damit?

Freue mich über eure Antworten :)

Antwort
von grubenschmalz, 6

Du hast Anspruch auf den Lohn für die vertraglich vereinbarten Stunden aber nicht für eventuelle Überstunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community