Frage von TomNook, 149

Entfernung des Xbox One Controllers lässt PC abstürzen?

Seit ungefähr 2 Tagen kann ich meinen Computer mit der Maus nicht bedienen wenn ich den Xbox One Controller ausschalte. Habe Windows 10 und vor einer Woche lief noch alles sehr gut. Jetzt auf einmal kann ich nicht einmal die Maus bewegen und gar den PC herunterfahren. Solange der Controller an ist, ist alles i.o. aber wenn ich ihn ausschalte kann ich nichts mehr machen. Bitte helft mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hightschaegger, 94

Ich hatte dieses Problem auch, habs dann nach einer zeit geschafft dieses Problem zu lösen. ich habs so gemacht das ich meinen treiber (mein Treiber: xb1usb.11059.0.140526x64) erst deinstalliert habe (nicht gelöscht). Danach bin ich in den Geräte-Manager über die Windows-Suchleiste reingegangen, dort befindet sich (wenn der Controller angschlossen ist) eine Abteilung "Xbox Peripherals". Wenn ihr das anklickt dann wird euch euer Controller angezeigt (bei mir) unter dem namen "Microsoft Xbox One Controller", auf diesen macht ihr rechtsklick deaktivieren. Jetzt müsst ihr nurnoch den Controller wieder über rechtsklich aktivieren und den treiber neu installieren. Fertig. Ich hoffe das ich euch helfen konnte wenn nicht tut es mir leid bei mir hatte es auf jeden fall funktioniert. vg :)

Antwort
von ACMS77, 96

Das gleiche Problem hab ich auch.Der Computer lässt sich nicht mehr mit der Maus bedienen.Im Geräte Manager steht bei mir beim Controller " Treiberfehler" Ich denke hier kann nur Microsoft mit einem Patch für Win10 helfen.Ich habe jetzt trotzdem den Controller und das Dongle umtauschen lassen nur um einen Hardwaredefekt auszuschließen.Mal schauen ob das Proble!m immer noch da ist wenn der neue Controller+ Dongle da sind.Ich Berichte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community