Frage von SportBoy2000, 43

Entfernung bereitet uns Probleme (details unten)?

HEy Community

ich schilder meine Frage erstmal

Eine Freundin und ich sind sehr eng befreundet, kennen uns nun knapp 1 Jahr, heute erzählte ich ihr was ich für sie empfinde, sie erwiderte auch meine Gefühle. Doch an der 100km Entfernung (Dauer ca 1 Stunde Autobahn) scheidert es. Wir sind beide dagegen eine Fernbeziehung zu führen. Da wir nicht wissen wie wir es machen sollen das wir uns sehen etc... Nun haben wir das Thema aufgelassen da wir beide nicht weiter wissen. Ich leide darunter massiv und weiß nicht weiter.. Ich liebe sie einfach und will sie nicht gehen lassen.. Hat jemand Erfahrung was Fernbeziehungen angeht oder Tipps?

Bin für alles dankbar, SportBoy2000 :(

Antwort
von bazingagirlx, 18

Also so viel Entfernung ist das nicht... 1 std? Mein Freund und ich wohnen 1600km auseinander und sehen uns alle 2 Monate da ist eure Situation nichts..
Wenn ihr beide so dagegen seid versucht den Grund zu finden. Zu große Eifersucht? Mangelndes Vertrauen? Ich mein Ihr könnt Eiche jedes Wochenende sehen und auch bestimmt unter der Woche 1 std hin und eine zurück das hat man schnell an einem Tag meiner Meinung nach ist das nicht wirklich eine richtige "Fernbeziehung"..

Antwort
von denis1124, 28

Also eine Fernbeziehung kommt nicht in Frage. Ihr könntet auch am Wochenende bei dir oder ihr treffen.

Kommentar von SportBoy2000 ,

Wäre eine Möglichkeit, doch durch die Schule ist dies manchmal nicht möglich und Familie gibt es ja auch noch so mit würde man sich aller paar wochen immer nur sehen. Ich mein besser als garnicht

Antwort
von schokocrossie91, 21

Wieso seid ihr gegen eine Fernbeziehung?

Kommentar von SportBoy2000 ,

Weil wir noch keine Ahnung haben, wie wir das machen würden das wir uns immer aller 2-3 Wochen ein Wochenende sehen würden. Wissen ja nicht ob unsere Eltern das mitmachen würden. 

So viele Fragen noch offen

Kommentar von schokocrossie91 ,

Mit euren Eltern müsst ihr natürlich reden, aber die Entfernung ist absolut machbar. Es muss ja nicht die Bahn sein, ich habe meine FB relativ günstig und flexibel mit Fernbussen und Mitfahrgelegenheiten geführt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten