Entertain Telekom Zweitreceiver , Probleme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo julchen531. Prima, dass du fragst. Da klinke ich mich doch sehr gerne ein.

Auf jeden Fall kannst du einen eigenen Receiver in deinem Zimmer haben. Hier empfehle ich den Media Receiver 102:

http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/geraete-und-zubehoer/entertain-hardware/media-receiver-102

Dieser hat keine eigene Festplatte. Das ist auch nicht weiter schlimm, da es eh nur einen Recorder im Heimnetz geben darf. Du kannst aber über deinen Receiver eine Aufnahme programmieren. Diese Aufnahme ist dann auf den Hauptreceiver. Allerdings kannst du über deinen Receiver jede Aufnahme, die auf den Hauptreceiver gespeichert ist, ansehen. Du siehst, das ist überhaupt kein Thema und klappt wunderbar. Ich nutze es selber bei mir zu Hause.

Der einzige Knackpunkt ist die vorhandene DSL-Leitung. Das wurde hier auch angesprochen.

Was für eine DSL-Leitung nutzt ihr? Davon hängt ab, wie viele Sendungen ihr gleichzeitig schauen und aufnehmen könnt.

Da möchte ich dir sehr gerne bei helfen.

Ich freue mich auf deine Antwort.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julchen531
30.10.2015, 14:01

Und wenn ich jetzt auf meinem Receiver eine Aufnahme habe... hat mein Vater die dann auch? Also weil ich hätte sehr gern auf meinem Fernseher meine Aufnahmen und mein Vater auf seinem nur seine Aufnahmen. Geht das irgendwie? Und wie kann man wissen welche DSL-Leitung man benutzt?

0

Für einen 2. Receiver brauchst du mindestens DSL 25000. Was das kostet kannst du unter Telefon 08003301000 erfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Talkuser
28.10.2015, 21:47

Warte doch bis ende Nov ab da wird es eine Rabattschlacht nach der anderen geben☺Entertain von der Telekom ist abzulehnen zu teuer man ist am Telekom Anschluss gebunden und man benötigt mindestens eine VDSL2 Leitung um eine Bildqualität wie im Glasfaserkabel zu bekommen!

1

Was möchtest Du wissen?