Frage von BabyonBoard2008, 93

Entbindungstermin planen?

Hallo, wir möchten ein zweites Kind bekommen und das gerne im Januar 2017. Und sogar am aller liebsten am 23.01.17. Es gibt im Internet so ein Test zu machen, zb. Falls heute der Zeugungstermin ist dann würde der Geburtstermin am 15.12.16 sein.. (mir ist bewusst das es früher oder später auch kommen kann und die Rechnungen meistens nicht genau übereinstimmen) Mir geht es nur darum zu wissen der Zeugungstermin ist, also ist es der tag an dem man GSV hat oder wie läuft das? verzweifelt oder kann mir das jemand in etwa ausrechnen wenn man einfach mal den 23.01.17 nimmt? Danke schön und Schöne Ostern!!

Antwort
von BruderRotesEis, 55

Noi,

So genau kann man den Termin nicht planen, da er bei jeder Geburt inviduel ist.  Höchstens über die durschnitliche 9 Monate Regel. Allerdings beweißen zahlreiche früh und spätgeborene, dass die 9 Monate nicht bei jeden stimmen. Alles was man tun kann ist denn Wunschmonat anbeilen, das genaue Datum ist unmöglich. Das wird auch jeder Arzt sagen. Ihr könntet zuzätzlich euren Arzt fragen, wie er euch einschätzt,unter der berücksichtigung wie die erste Schwangerschaft gelaufen ist.

Gruß´Bruder rotes Eis

Antwort
von lorestes, 36

Ihr müsstet Anfang Mai Geschlechtsverkehr haben UND du müsstest deine fruchtbaren Tage haben (ca um den 14. Zyklustag)  UND dann sollte es auch noch funktionieren damit du UNGEFÄHR um den 23. Jänner rum so dein Baby bekommen könntest.... Gezeugt wird ein Kind durch Geschlechtsverkehr daher auch der Name.

Es gibt für Teenies gute Aufklärungsbücher, vllt kaufst du dir eines, auch wenn du schon ein Baby hast. Ebenfalls frohe Ostern.

lg

Antwort
von ThePoetsWife, 38

Guten Morgen,

so eine Schwangerschaft kann man doch nicht programmieren, es klappt doch in den wenigstens Fällen sofort, dass man schwanger wird.

Außerdem kommen dann die lieben Kleinen manchmal früher oder später!

Hauptsache ist doch eigentlich, dass man eine problemlose Schwangerschaft hat, eine problemlose Geburt und vor allen Dingen ein gesundes Baby.

Mach dir doch da bitte schon vorher keinen Stress!

Liebe Grüße

Kommentar von BabyonBoard2008 ,

Mir ist das schon klar das man es nicht genau planen kann..

meine erste Schwangerschaft ist sehr gut gelaufen, ich hatte kein einziges Problem und die Geburt verlief auch einwandfrei.

bei meinem kleinen War es der 6.10 Geburtstermin und am 03.10 kam er.

und wir verhüten immer außer bei dem einen mal und da War ich auch nicht in meinen fruchtbaren tagen.. von daher denke ich das es schon klappen wird :D 

mir geht es einfach nur darum um ca. Den Zeitpunkt zu errechnen.

Kommentar von ThePoetsWife ,

also ich war bei meinen Kindern weit über dem Termin, an dem Tag als sie die Geburt einleiten wollten, haben sie es sich dann doch überlegt und sie kamen "freiwillig". Ich würde mir da überhaupt keinen Stress machen, wenn es kommt, dann kommt es. Liebe Grüße

Antwort
von alphonso, 32

Die Menschen werden immer blöder! Früher war das wichtigste, dass das Kind gesund ist. Heute muss in erster Linie der Termin passen. Schau doch mal bei Amazon. Vielleicht liefern die an deinem Fixtermin.

Antwort
von Lumpazi77, 37

Hast Du auch noch konkrete Vorstellungen, ob es Junge oder Mädchen sein soll ? Welche Augenfarbe soll das Baby haben?

Antwort
von kokomi, 42

bitte belies dich über deinen körper, lass dich  -wirklich- aufklären, bevor du an ein baby denkst

Antwort
von Katzenschubser, 34

Mach dir da mal keinen Stress und nagel dich auf einen bestimmten Zeitpunkt fest. Lass es einfach geschehen....

Antwort
von meinerede, 33

Wenn Du ´ne Bestellung abschickst, kannst auch nur hoffen, dass das Päckle  pünktlich ankommt! Finde erstmal heraus, wann genau Du den Eisprung hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten