Frage von Isalia, 68

Entbindungsterimin?

Hallo, ich bräuchte mal ganz schnell Eure Hilfe. Ich war eben beim Frauenarzt, der mir bestätigt hat, dass ich schwanger bin. Nach dem Tag der letzten Periode am 22.2.16 hat er mir gesagt, der Termin sei am 1.1.17 (Zykluslänge 30 Tage). Ich bin jetzt total verwirrt, denn bei diversen Terminrechnern im Internet kam 1.12.16 raus und ich habe ein Buch gekauft, da wird das berechnet: Tag der letzten Periode - 3 Monate - 7 Tage + 1 Jahr. Da kommt dann auch etwas um den 1.12.16 raus. Ich bin wirklich total verwirrt!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von MaraMiez, 41

Der Termin von deinem Arzt passt vorn und hinten nicht, da müsstest du ja nen Monat länger schwanger sein, als man üblicherweise schwanger ist.

Sprich ihn mal drauf an, wie das gehen soll und wie der auf diesen Termin kommt.

Meine Ärztin hat damals den ET noch 3 mal angepasst, ausgehend von der Entwicklung des Embryo. Deiner macht das eventuell auch noch, wenn er merkt, dass der Embryo nen Monat weiter ist, als er nach seiner Rechnung sein sollte.

Antwort
von HelpfulMasked, 39

Ruf doch einfach nochmal kurz in der Praxis an. Vielleicht hat er sich verrechnet oder so? Falls nicht kann er es dir ja begründen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Isalia, 33

Ja, ich hab eben angerufen, da wurde ich leider ganz kurz abgefertigt, dass das so passt und ich soll in 3 Wochen wiederkommen. Aber dann hat sich der Arzt geirrt, oder?

Kommentar von MilkaWay ,

Ja,der Arzt ist Schuld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community