Frage von Anja1710, 46

Entbindung im Ausland, wird es von Krankenkasse übernommen?

Hallo Leute, ich habe eine Frage und zwar ich möchte gern die Geburt meines Kindes im Ausland machen EU bzw. Griechenland, da meine Familie und die Familie meines Mannes dort ist und ich die gern gern gern dabei haben möchte. Weiß jemand ob das möglich ist und ob es von der Krankenkasse übernommen wird?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von isebise50, 17

Schau z.B. mal hier:

http://europa.eu/youreurope/citizens/health/unplanned-healthcare/payments-reimbu...

Alles Gute für dich und eine gesunde Schwangerschaft und schöne Geburt!

Antwort
von oxygenium, 27

wo steht den geschrieben das man während der Schwangerschaft keinen Urlaub machen darf?

Soooo würde ich das der Krankenkasse auch nicht erzählen.

Kommentar von areaDELme ,

und man könnte sich ja einfach noch mit einer auslands/reise-krankenversicherung absichern. kostet auch nicht die welt. lieber so 30€ zu viel zahlen als am ende auf den kosten zu sitzen. aber du kannst auch einfach mal bei der krankenkasse anrufen und fragen. "ich würde gerne vor der geburt nochmal verreisen, was passiert wenn ich wärend dem urlaub mein kind bekomme..."

Kommentar von oxygenium ,

bingo ;-)

Kommentar von wilees ,

Eine Geburt ist ein im voraus zu berechnendes Ereignis, und wenn Du willentlich zum geplanten Zeitpunkt X entbindest gehört dies nicht zu einer Reisekrankenversicherung.

Antwort
von wilees, 25

Im Rahmen der Finanzkrise sind griechische Krankenhäuser nicht gerade gut ausgestattet.


Referendum: Viele griechische Krankenhäuser stehen kurz vor dem ...

www.zeit.de › DIE ZEIT Archiv › Jahrgang 2015 › Ausgabe: 27



Kläre die Fakten mit Deiner KK, aber ich gehe davon aus, dass ein Großteil der Kosten an Dir hängen bleiben wird. Ich denke Du würdest vor Ort als privat versichert gelten und hier dann ( nach vorheriger Verauslagung )  maximal die Kosten eines dt. Krankenhauses erstattet bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community