Frage von Blommasche, 41

Enorme Performance Probleme meines PC's trotz enorm guter Hardware, was kann ich tun?

Liebes Forum,

Seit einer Woche ist mein Rechner in der reperatur gewesen und gestern habe ich ihn wieder bekommen, ich musste das Mainboard austauschen, weil dieses komplett geschrotet war. Also mein neues PC hat jetzt im Endeffekt echt viel Geld gekostet und ich weiß nicht mehr was ich tun soll, Bei Benchmark Tests wie cinebench erhalte ich beim CPU einen Wert von 110 (mein alter hatte 800) und meine Graphikkarte hängt konstant bei 25 fps. Zudem habe ich ohne dass irgendwelche Programme laufen eine Auslastung von CPU von 0-30 %. Das kann ja auch nicht sein, und besonders wenn ich spiele laufen lassen kriege ich niemals mehr über 15 fps. Ich gehe davon aus dass irgendeine Konfiguration vom Mainboard oder so nicht stimmt. Da ich mich damit jedoch kaum auskenne frag ich euch.

Meine Hardware sieht wie folgt aus:

Intel Core i7-4790 (3,6ghZ) nicht getaktet Nvidia gtx 980 Asrock z97x-soc.

Ich habe bereits vsync etc deaktiviert jedoch ohne erfolg, Ich würd mich sehr freuen wenn jemand von euch mir helfen kann sodass mein Rechner wieder läuft; und Vorallem auch der CPU, weil dass der CPU und gpu Probleme haben kann ja nicht sein, Vorallem nicht wenn alle Bauteile neu sind.

Ich sollte vielleicht erwähnen dass ich die Graphiktreiber installiert hab und der Computer Heini die Mainboard driver etc (wie lan, und was weiß ich) 

Antwort
von hundepfote006, 18

Mancham liegt das am Betriebssystem. Sind viele zusätzliche Programme vom Hersteller installiert?  Diese sind meis unnütz und verbrauchen Leistung (Pc mit ganz neuem gekauften Windows neu aufsetzen).  Eine andere Idee wäre das die Festplatte defekt ist und das den ganzen Pc ausbremst. Vielleicht ist aber auch der Ram kaputt dann kann der Prozessor wie bei der Festplatte auch nicht richtig arbeiten, da er ja nur sehr langsam / gar keine Daten bekommt

Kommentar von Blommasche ,

Das könnte sein! Ich bau nachher mal die andere ssd ein, installiere neu und baue paar RAM Riegel aus, weil der Typ, der das Ding gebaut hat, neue Riegel von hyperX reingebaut hat. Danke für die schnelle Antwort !:)

Kommentar von hundepfote006 ,

Sonst würde mir noch einfallen von damals wo ich meinen Pc zusammengebaut habe dass man im Mainboard (bios) einiges einstellen konnte was auch zu Problemen führen konnte (da war auch irgendwas bei Festplatten zu beachten) aber leider weiß ich das nicht mehr ganz genau.

Kommentar von Blommasche ,

Also ich hab grad mal die Windows-Leistungsbewertung drüber laufen lassen. Viele sagen ja dass die ergebnisse sch**** egal sind, jedoch ist mein Ergebniss trotzdem besorgnisseregend.

Der Wert reicht ja von 1,0 bis 7,9.

Anhand des Bildes kann man aber erkennen, dass alles eigentlich so sein sollte wie es ist, also weder festplatte noch RAM hat probleme. Die Graphikkarte läuft wunderbar jedoch ist der Prozessor kaum Leistungsfähig.

Kann es sein, dass ich so schlechte benchmark ergebnisse bei OpenGl hatte, weil mein CPU so schwach ist ?

Also mein neuer CPU hat 350 Euro gekostet und das Ergebnis ist etwas entäuschend...

Kommentar von Blommasche ,

Ich hab das Bild vergessen, also ich hatte überall 7,9 bis auf bei Ram, (7,1) und CPU (4,9)

Antwort
von ValiF, 17

du könntest mal versuchen windows neu aufzusetzen und dann alle die AKTUELLEN treiber vom internet zu instaliieren...

Kommentar von Blommasche ,

Okay danke, ich werd's nachher mal probieren:) 

Kommentar von ValiF ,

👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten