Frage von ahhyag, 113

Wenn man ein Messer mitführt,das man nicht mitführen darf und man erwischt wird, welche Strafe bekommt man?

Antwort
von clemensw, 63

Je nach Messer ist das entweder erlaubt oder eine Ordnungswidrigkeit oder sogar eine Straftat. 

Das Strafmaß ist daher unterschiedlich.

Wenn du eine genauere Antwort willst, musst du schon genauer sagen um was für ein Messer es sich handelt. 

Antwort
von MyKeksii, 81

Kommt drauf an, wie groß es ist und wohin du gehst ;)

Antwort
von ES1956, 51

Je nach Messer kommen die §§51 - 54 in Frage
https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/index.html

Antwort
von Chefelektriker, 81

Kommt auf die Klingenlänge der Machete an.

Kommentar von erkail1012 ,

was für machete?

Kommentar von Chefelektriker ,

Das war ironisch gemeint.Viele tragen ein Messer bei sich, mit einer feststehende Klinge, die oft sehr viel länger ist, als 8cm.

Manche tragen sog. Fahrtenmesser, die schon einer Machete gleichen und finden das ganz normal, das ist es aber nicht.

Kommentar von ES1956 ,

Ja und? Bis 12cm ist legal.

Kommentar von Chefelektriker ,

Deiner Frage nach ist die Klingenlänge >12cm. Wozu brauchst Du sowas?

Kommentar von PatrickLassan ,

Die Klingenlänge von 12 cm steht in § 42a Waffengesetz. In der Frage selbst wir übrigens keine Klingenlänge erwähnt.

Antwort
von Modem1, 78

Normales Taschenmesser mit Korkenzieher und Büchsenöffner sind nicht verboten

Kommentar von PatrickLassan ,

Dann fertigt Victorinox wohl 'unnormale' Taschenmesser.

http://www.schweizer-messer.eu/Victorinox_Robuste_Modelle_mit_Verriegelung/Victo...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community