Frage von Elamigotres, 40

Englisches Buch + Textpassage?

Hey Leute,

Ihr sollt mir hier jetzt nicht bei meinen Hausaufgaben helfen aber Ich bräuchte dringend eure Hilfe. Im Englischunterricht muss Ich ein Buch auf Englisch vorstellen und damit eine Unterrichtsstunde vorbereiten d. h Ich lese etwas aus dem Buch vor und die anderen müssen dann z . B. sagen wie es weitergeht oder sonst was. Ich finde aber kein Buch auf Englisch was halbwegs interessant ist, zudem habe ich auch nicht so viel Zeit um es durchzulesen. vielleicht empfiehlt mir einer hier ein Buch auf englisch (welches ich als pdf aus dem Internet bekommen kann) und eine spannende Textpassage zu welcher ich eine gute Aufgabenstellung geben kann?

Ich bedanke mich jetzt schon mal recht herzlich

Antwort
von Rubi435, 14

Also ein Buch das wirklich leicht und schnell zu lesen geht ist "Harry Potter", wobei hier natürlich das Problem ist, dass es alle kennen. Aber hier könnte man zum Beispiel auch ein Teil von einen Film abspielen und dann zB auch nach der Meinung der Klasse fragen oder nach Kritik und so weiter.

Alternative wären alle Bücher die du auf deutsch schon kennst (musst eben in ner Buchhandlung nachfragen ob man es auch auf englisch liefern kann)

Antwort
von PlanetPluto, 12

Ein tolles und recht leichtes Buch ist das Buch Holes von Louis Sachar. Es geht um einen Jungen der zur Strafe für einen Diebstahl in ein Straflager geschickt wird und dort den ganzen Tag Löcher graben muss. Die Geschichte dreht sich dabei um einen Fluch der über Generationen auf der Familie liegt, wie der Fluch gebrochen wird und auch die Vorgeschichte, wie es zu dem Fluch kam, wird behandelt. Ich habe das Buch selbst in der Schule gelesen und fand es richtig gut. Es gibt auch einen Film dazu, falls du dir einen Überblick dazu verschaffen möchtest.

Ansonsten mag ich auch das Buch Elsewhere von Gabrielle Zevin. Das Buch erzählt die Geschichte eines Mädchens, das durch einen Unfall ums Leben kommt und sich in das Leben nach dem Tod begibt. Ich finde das Buch gibt eine schöne Perspektive auf das, was nach dem Tod sein könnte. Aber vor allem auch, mit welchen Schwierigkeiten man zu kämpfen hat, wenn jemand oder, in diesem Fall aus der Sicht des Mädchens, man selbst. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG PlanetPluto :) 

Antwort
von tttom, 18

Wenn du mir sagen kannst, für welche Klassenstufe du das Buch vorbereiten musst und auf welchem Niveau das Buch sein soll, dann ist das für mich kein Problem dir zu hilfen.

So schon.

Hoffe du antwortest mir!

Kommentar von Elamigotres ,

habe dir was geschickt danke

Kommentar von tttom ,

Guten Abend, (Entschuldigung das ich nicht schneller antworten konnte, war unterwegs)

danke für deine Informationen.

Bevor ich anfange zu schreiben, möchte ich dir raten das Buch zu lesen, denn du musst damit rechnen das Fragen gestellt werden über das Buch und Schülern/Lehrer und dann deine Antworten Präzise sind.

1. The Call of the Wild, Jack London

2. Treasure Island, Robert Louis Stevenson (Die Schatzinsel)

3. Mutiny on the Bounty, Charles Bernard Nordhoff, James Norman Hall

4. The Catcher in the Rye, J.D.Salinger (Die Fänger im Roggen)

5. Lord of the Flies, William Golding (Herr der Fliegen)

6.East of Eden, John Steinbeck (Jenseits von Eden)

Die beiden Bücher von PlanetPluto kann ich dir auch weiterempfehlen, kenne sie aber auch nicht!

Solltest du Rubi435 Rat folgen, glaube ich wird deine Leistung geschmählert, da ich der Meinung bin, dass su dieses Buch nicht mehr der Klasse verkaufen kannst!

Da icht nicht weiß wann deine Buchvorstellung ist, kann ich auch nicht sagen, ob du diese Bücher schaffst zu bearbeiten. Zur Not hätte als noch eine andere Alternative, die ich aber als gewagt Einstufen würde.

Ich hoffe ich konnte dir für erste Weiterhelfen, wünsche noch angenehme Ferien und bei Fragen stehe ich noch gerne zur Verfügung!

Antwort
von paulklaus, 4

Unbedingt "Club der toten Dichter" ---> "Dead Poets Society" !!

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community