Frage von IAlbOoZI, 40

Englische Email so schreiben möglich?

Hello Elisa,

I've read your E-mail. Primary i'm thankfull that you responded to my email. Secondary i'm glad that you speak also German. Because sometimes it's esaier to explain something in another language. You're right that albanian is my mother tongue, but that doesn't mean anything because im born in Germany. Probably my German is better than my Albanian. Is that comprehensible? - I saw in your profile already that you also speak polish, I suppose that is probably your mother tongue?

GIbt es fehler?

Antwort
von Maedchenseele, 16

Es heißt: "... that you also speak german."

Fange den Satz nicht mit "Because..." an, ändere die Satzstellung oder tausche das Wort durch "Since"

Es heißt : " I already saw..." nicht "I saw.... already

Kommentar von IAlbOoZI ,

Danke werde ich übernehmen!

Kommentar von adabei ,

"German" wird wie alle Nationalitätenadjektive allerdings groß geschrieben. Das war im Original richtig.

Kommentar von earnest ,

-German

-Es gibt keine Regel (mehr), die einen Satzanfang mit "because" verbieten würde.

Schon gar nicht in einer privaten E-Mail.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, 18

Den Anfang musst du auf jeden Fall anders schreiben. "primary" und "secondary" geht gar nicht. Außerdem klingt "respond" für eine private Email viel zu hochgestochen.

Hier mein Vorschlag:

Hello Elisa,

Thank you for answering my email.
I'm glad that you also speak German because sometimes it may be easier to explain things in a language other than English. [So habe ich das verstanden.]
You're right, Albanian is my mother tongue, but that doesn't mean anything because I was born in Germany. My German is probably better than my Albanian. Is that comprehensible?
In your profile I've seen that you also speak Polish. I suppose that this is your mother tongue, isn't it?

Ich nehme an, die Mail geht dann noch ein bisschen weiter. ;-)

Statt "mother tongue" könntest du auch "native language" schreiben.

Kommentar von IAlbOoZI ,

Danke sehr für Deine mühe. Ich werde alle nötigen Fehler korrigieren und so übernehmen!

kannst kannst du mir vielleicht noch erklären, warum "..to explain things in a language other than English." 

Das klingt so komisch, "in a language other than". Warum ist es nicht in a other langauge than? 

Liebe Grüße.

Kommentar von adabei ,

Du kannst schon schreiben "in another language = in einer anderen Sprache".

Ich dachte nur, dass du eine andere Sprache meinst, die halt nicht Englisch ist (also in dem Fall Deutsch oder Albanisch).

Eine Konstruktion wie "a language other than ...." ist durchaus gebräuchlich, aber wenn du damit Schwierigkeiten hast, hat vielleicht deine E-Mail-Freundin damit auch Schwierigkeiten. Für sie ist Englisch ja auch eine Fremdsprache.

Hier kannst du sehen, dass so eine Konstruktion möglich ist:

http://testbig.com/ielts-speaking/desbribe-language-other-english-you-would-lear...

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 6

JA, es gibt einige Fehler:

Nicht "Primary", sondern "First of all, ..."

thankful

responded to my -email so quickly

Nicht "Secondary i'm glad", sondern:  I'm also glad that you speak German too.  ("I" wird übrigens IMMER großgeschrieben!)

Nach "German" klein weiter mit "because" (KEIN Komma davor)

easier

Albanian

I was born in Germany

Nicht "Is that comprehensible", sondern "Can you understand that?"

In your profile I've seen that you also speak Polish. PUNKT, NEUER SATZ:

I suppose that this is your mother tongue . Am I right?



Antwort
von Helpinghand0361, 20

Sag statt "primary" "first of all". Das ist gebräuchlicher! (Und richtiger)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten