Bis zu welchem Alter kann man Englisch wie ein richtiger Engländer sprechen lernen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das geht immer, hängt eigentlich nur davon ab, wie man sich auf die Sprache einlässt. Kumpel von mir, gebürtiger Pole, hat Englisch erst mit 38 angefangen im Urlaub. Kam nachher (2 Jahre) ganz gut zurecht, auch weil er viel reiste.

Mit 45 lernte er seine Frau, eine Waliserin kennen.

Der spricht mittlerweile so gut Englisch, auch weil sie regelmäßig für ein paar Wochen dort sind, den halten die Eiheimischen für nen Einheimischen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe deine Frage nicht. Sprachen kann man immer lernen, wenn man in England leben würde, würde man sich an die Sprache gewöhnen und wie ein Native sprechen. So ist das aber mit jeder Sprache denn der mensch ist ein "Gewohnheitstier"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss schon dort aufgewachsen und die Grundschule absolviert haben, um eingeboren zu klingen.

Ich Frage mich natürlich, warum Du selbst, in diese Rolle schlüpfen und was Du damit kompensieren möchtest, aber gut.

Da sich die Engländer gerne prügeln, wäre es ratsam, gleich in England eine Hooligans Gruppe anzupöbeln, weil man, mit doppelten Kieferbruch, den British Akzent 1a beherrscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
14.03.2016, 13:46

Was soll die Unsachlichkeit der letzten beiden Absätze?

1

Es kommt drauf an was für ein Englisch. willst du Hochenglisch können, wird das noch so ein Jahrzehnt dauern, wenn du nicht gerade begabt dafür bist und dafür auch was tust. Ob du auch einen britischen Akzent entwickeln wirst, kann sein, muss aber nicht. Manche emigrieren wirklich recht früh und werden ihren eigenen Akzent nie wirklich los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clarissant
14.03.2016, 11:59

willst du Hochenglisch können,

Was ist Hochenglisch? 

(Falls du damit RP meinst: Diesen Akzent spricht kaum einer. ;)) 

1

Hallo,

am besten viel zuhören, fernsehen, in einem Sprachlabor seinen Aussprache pflegen, sich in Phonetik gut auskennen. Eine Tonaufnahme machen, wenn man spricht, sich selbst zuhören, usw...

Am besten hilft einen Aufenthalt von mindestens 3 Wochen in England (Sprachkurs).

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. 

Das ist individuell verschieden. Da gibt es keine allgemein gültige Richtschnur.

Ich kenne Menschen, die als Erwachsene "richtig" Englisch gelernt haben und es nun fast wie Einheimische sprechen. Das habe ich sowohl für British English wie für American English beobachtet. 

Für diese Beispiele galt aber: Ohne einen langen Auslandsaufenthalt wird das sehr, sehr schwierig.

GRuß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör einfach die entsprechende Mucke,One Direction,^^ oder hol Dir ein Programm,wo es "very british "rübergebracht wird.Wenn Du die Möglichkeit und das Interesse hast,warum solltest Du nicht nach England gehen? Ansonsten ist das relativ,die Begabung,auch Deutsche aus dem Norden können nie oder sehr schnell einen hessischen oder bayrischen Dialekt übernehmen.Das ist ganz unterschiedlich und individuell.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
14.03.2016, 12:58

-British

0