Frage von IamMax00, 87

Englisch Note. 2/3 Schriftlich und 1/3 Mündlich?

Hallo. Ich habe in Englisch ungefähr einen schriftlichen Durchschnitt von 3.2 Im mündlichen jedoch eine 5, weil ich mich fast nie melde. Reicht es trotzdem für eine 3 im Zeugnis?

Antwort
von Steffima05, 57

Nein ich muss dich enttäuschen leider nicht. Da schriftlich 2/3 ist musst du die schriftliche Note mal zwei rechnen und die mündliche addieren, anschließend alles durch drei teilen dann hast du deine Note. (3,2*2= 6,4     6,4+5=11,4       11,4/3=3,8) Also wir es wohl oder übel eine 4.

Antwort
von Robinson97, 47

Also die Hauptfächer sind meiner Meinung nach 50% schriftlich und 50% mündlich das heißt beides zusammenaddieren und durch 2 teilen:

(3.2 + 5)/2 = 4.1

Das heißt du hast eine glatte 4

Kommentar von Steffima05 ,

in der Überschrift steht: schriftlich 2/3 und mündlich 1/3

Kommentar von Robinson97 ,

Wie ich bei den anderen sehe ist es doch nicht 50 zu 50. Nehme die Antwort zurück

Antwort
von Nordseefan, 46

3,2+3,2+5,0=11,4

11,4:3=3,8

Ergibt im Zeugnis eine 4.

Viellicht kannst du ja durch ein Referat oder ähnliches noch was reißen

Antwort
von Musikerbarde258, 38

Das wird sehr knapp Max!

Laut Rechnung (3,2 x 0,66 + 5 x 0,33 = 3,762) wirst du vielleicht eine 3- bekommen. Eventuell wird es auch auf eine 4+ hinauslaufen.

Antwort
von MrKnowIt4ll, 43

((3,2 * 2) + 5) / 3 = 3,8.....das wird knapp :/

Antwort
von dutch888, 42

Nein. Du kommst damit auf ne 4

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community