Englisch in der Oberstufe nur mündlich!?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

NEIN 50%
JA 50%

2 Antworten

JA

Ich bin im selben Jahrgang wie du und habe bereits bis auf die mündliche alle Prüfungen hinter dir. In Englisch (müdlich) wird man dir einen Text und eine Augabe geben, die du dann unter Aufsicht in einem anderem Raum zu bearbeiten hast. Ich glaube, 45 min. Es gibt 9 (?) Aufgaben die man ziehen kann. Dann trägst du vor (darfst dir Stichpunkte machen) Ist also gar nicht so schwierig und das einzige was du einigermaßen beherrschen solltest sind Sprache und Ausdruck, jedenfalls besser als Geschichte oder Ethik.

Ich befinde mich auch gerade in einer kleinen Panikphase wegen dem Abitur. 12 Jahre Schule- aber schaffen wir das letzte Stückchen Weg? Man muss ewig warten auf die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen, die erfährt man erst nach den mündlichen.

Ich denke ein bisschen Risiko muss sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LightCrystalSu
05.05.2016, 11:48

Hast du mich so verstanden, dass ich momentan in die 10 Klasse gehen? Die EF ist bei mir die 11 und da habe ich gehört dass man Englisch mündlich wählen kann

Und Danke für deine Antwort

0
NEIN

Du solltest mehr auf Deine Zuversicht bauen als auf Deinen Zweifel.

Ich an Deiner Stelle würde schritftlich unbedingt dazunehmen. Die Säulen Lesen-Sprechen-Schreiben-Hören machen eine Sprache rund, und das eine hilft dem anderen. 

Habe etwas Mut, es lohnt sich und macht Spaß.

🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung