Englisch, Help. Ich brauche dringend Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

immer noch keine gute Grammatik und/oder Nachhilfe gefunden?

Hier die Basics:

- some und any stehen vor nicht-zählbaren Begriffen wie butter, bread, cheese, milk.

- some und any stehen vor zählbaren Begriffen wie eggs, bottles, um eine nicht genau bestimmte Menge anzuzeigen.

- some = etwas, einige

- any = kein, keine, irgendein

- Im Deutschen steht oft kein Artikel, wenn im Englischen some oder any steht.

Beispiel: Ist noch Kaffee da/übrig? = Is there any coffee left?

any wird verwendet

- für negative Aussagen:

- I don’t have any further questions. (keine weiteren Fragen)

- in Fragen:

- Is there any orange juice in the fridge? (irgendwelcher)

- any kann aber auch in positiven Sätzen verwendet werden, um jeder beliebige oder was ( immer ) du möchtest auszudrücken; z.B. in dem Satz You can take any bus to get to the city centre. = Du kannst jeden beliebigen Bus nehmen, um ins Stadtzentrum zu kommen. heißt.

some wird verwendet

- für positive Aussagen:

- There is some orange juice in the fridge. (etwas)

- für Angebote

- Would you like some orange juice? (etwas). Das ist keine echte Frage, sondern ein Angebot)

- für Bitten, auf die man ein ja als Antwort erwartet

- Would you give me some apples, please? (ein paar höfliche Bitte, auf die man ein ja erwartet).

some und any können auch mit anderen Wörtern zusammengesetzt werden:

- something, anything = etwas; irgendetwas

- someone/somebody, anyone/anybody = jemand

- somewhere, anywhere = irgendwo

- Beispiel: Would you like anything else?

Die Grammatik und Übungen zu some und any findest du auch unter folgendem Link:

ego4u.de/de/cram-up/vocabulary/some-any

---------------------------------

Den Unterschied zwischen each und every schaust du am besten in einem einsprachigen Dictionary nach, z.B. hier:

oxforddictionaries.com

, im Longman Dictionary of Contemporary

English online, im Oxford Advanced Learner's Dictionary oder auch im

merriam-webster.com.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir mal eine Liste mit 3 Spalten, Englisch, Deutsch, Anwendung/Beispiel: every = jede/r/s, some =irgendein/e/r in positiven Zusammenhängen, any = irgendein/e/r in negativen und in Fragesätzen; Eselsbrücke: "everything" = alles (positiv) 

Ich brauche Hilfe - I need some help.

Brauchst du (irgendwelche) Hilfe? - Do you need any help?

Ich brauche gar nichts. - I don't need anything.

Ist (irgend)jemand hier? - Is anybody here?

Hier war jemand. - Somebody was here.

Jeder liebt (irgend)jemanden irgendwann - Everybody loves somebody sometimes (ältliches Evergreen) 

Each heißt auch jede/r/s bei Begriffen, die man nicht einzeln abzählen kann, deshalb logisch, dass es keine Zusammensetzung mit "-one" oder "-thing" gibt.

Was ich nicht erklären kann, sind die Unterschiede zwischen somebody und someone bzw. anybody/anyone, everybody/everyone. 

Viel Spaß beim Englischlernen, ImCraZZer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachen wie Somebody oder everyone "beziehen" sich auf Personen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Each - Jede(r/s)

Everyone - Jeder

Everything - Alles

SOMEone/SOMEbody - Jemand (bejahte Sätze und Fragen, bei denen ein positive Antwort erwartet wird)

ANYone/ANYbody - Jemand (Verneinung, Fragen)

SomeONE/AnyONE bei Personen aus einer definierten Gruppe 

SomeBODY/AnyBODY bei Personen aus einer undefinierten Gruppe 

Something/Anything - Etwas (analog zu oben bei Fragen mit ungewisser bzw. wahrscheinlich negativer Antwort und bei Verneinung any, ansonsten some)

Some/Any - einige, irgendein, irgendwelche 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung