Frage von Andy4u, 35

Englisch Frage: Wortstellung?

Es geht um folgenden Satz und ich hoffe das ihr mir helfen könnt: Wie ist die richtige Wortstellung, bzw: Welche Worstellung ist falsch:

The cup is (Completely) filled (completely) with water (completely).

Ich bin mir ziemlich sicher dass das "completely" in der mitte falsch ist . Aber evtl könnt ihr mir auch irgend eine Regel verraten die man auswendig lernen kann...

Zur Übersetzung : Die Tasse ist komplett mit Wasser gefüllt Die Tasse wird (gerade) komplett mit Wasser gefüllt

würde ich dann so übersetzt werden?: The cup is beeing filled with wather completely.

Schreibt bitte ob ich richtig liege, bin da irgendwie noch sehr unsicher.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blindi56, 20

Winzige Bedeutungsunterschiede:

The cup is completely filled with water. Die Tasse ist voller Wasser.

The cup is filled with water completely. Die Tasse ist vollständig mit Wasser gefüllt (mit nichts anderem und wirklich bis zum Rand).

The cup is being filled with water completely. Die Tasse wird (gerade) ganz mit Wasser gefüllt.


Kommentar von Andy4u ,

Danke für deine / Eure schnelle Antwort

Noch ein Beispiel habe ich beidem ich gerade durcheinander komme:
The  cups are filled with water;  The cups were filled with water;

Sollte beides passiv sein, vermutlich häng ich mich daran auf das "were" verschiedene Bedeutungen haben kann. Ich vermute das im 2. Fall das "were" die Mehrzahl von "was" ist...

Meine Übersetzung also: 1. Die Tassen sind gefüllt...
2. die Tassen wurden gefüllt
Nachtrag:
2. Die Tassen waren gefüllt"  " was" heißt ja vorrüber

Ich hoffe das ich damit richtig liege

Kommentar von Blindi56 ,

Richtig, in dem Fall ist "were" der Plural von "was"

Deswegen kann "wurden gefüllt" genau genommen nicht genau so heißen, also dann "the Cups have been filled with water" (wurden gefüllt), mit dem Ergebnis, dass sie dann "were filled" (also gefüllt waren).

Kommentar von Andy4u ,

Super...

Ich glaub, verstehen tu ich´s,  nur muss ich darüber nachdenken... und dann komm ich durcheinander...

Vielen Dank!

Kommentar von Blindi56 ,

Manchmal ist es besser, gar nicht groß drüber nachzudenken, sondern nach dem Gefühl zu gehen. Aber wenn man eine Sprache gerade lernt und ein Thema vertieft, muss man wohl...

Zumal das hier wirklich Feinheiten sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten