Frage von DenisSulovic22, 15

Englisch Erörterung in 10 Sätzen schreiben. Wie? Ich war 2 Wochen krank?

Also morgen ist die englisch Arbeit und wir müssen da eine Erörterung schreiben in 10 Sätzen. 2-3 Sätze Einleitung. 5-6 Sätze Hauptteil und 2-3 Sätze der Schluss. Wie soll ich das üben? Was kommt in den Hauptteil und worauf soll ich achten? Es wird einen Text geben da muss ich dann die Argumente unterstreichen aber wie soll ich das formulieren usw. In welcher Zeitform usw?

Es ist die 11. klasse (fachoberschule )

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Selinaa20, 6

Also bei der Einleitung musst du irgendetwas nehmen, was "interessant" für den Leser ist.  Hier würde ich entweder eine Behauptung aufstellen oder eine "provokante" Frage stellen, z.B. Sollen Handys im Unterricht verboten werden?

Dann kommt im Hauptteil These, Argument und Beispiel. These also Behauptung, z.B. 

1) Behauptung: Immer mehr Jugendliche benutzen im Unterricht das Handy und versäumen somit wichtigen Unterrichtsstoff. Daher werden auch die Noten immer  schlechter. (sind jetzt eig 2 Behauptungen)

2) Argument: hier musst du Sachen schrieben, die dafür oder dagegen argumentieren (je nach dem was halt die Aufgabenstellung ist..)

3) Beispiel: Oft kommen eigene Erfahrungen hier gut, z.B. wenn Handys verboten werden sollen

Aus eigener Erfahrung habe ich schon öfter bemerkt, dass ich sehr viel aus dem Unterricht verpasse. Auch meine Noten haben sich im Schnitt um 2 Noten verschlechtert.

Oder was aus den Nachrichten.. (wieder Aufgabenbezogen)

Schluss:

Hier nochmal kurz alles zusammenfassen, was im Hauptteil argumentiert wurde und dann ein Fazit aufstellen.

Ja es sollte verboten werden oder eben nicht.

Ist sehr schwer das kurz zusammen zu fassen.. ich hoffe es hilft dir.

Sehr wichtig bei der Erörterung sind auch die Übergänge! Das findet man im Internet aber :) Viel Erfolg.

Kommentar von DenisSulovic22 ,

Welche Zeitform? Simpel present ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community