Frage von Fut241907, 30

Englisch Auslandsjahr ,wo ist es billig und gut?

Hallo liebe Community ich würde gerne mein Englisch intensiv verbessern. Doch mein Traum wäre es in der USA meinen Englisch zu verbessern. Aber falls es sehr teuer werden würde, würde ich auch irgendwo anders hin. Und es muss nicht 1Jahr sein,es kann auch nur 6 Monaten lang gehen.

Antwort
von DieBlume5441,

Hallo,
hier gibt es einen guten Vergleichsrechner, wo die einzelnen Organisationen und die einzelnen Länder vergleichen kannst: https://www.schueleraustausch.net/

Prinzipiell sind natürlich 6 Monate etwas billiger, als ein Jahr. Insbesondere in Ländern, wo Gastfamilien kein Geld dafür erhalten, dass sie dich aufnehmen (USA, Kanada) sind die Unterschiede aber vergelichsweise sehr gering. Dagegen steigen beispielsweise in die GB und Irland die Kosten für einen Schüleraustausch mit zunehmenender Dauer an, da dort die Gastfamilien eine Aufwandsentschädigung bekommen.
Außerdem sind grundsätzlich die Preise für Länder die näher an Deutschland liegen etwas geringer, da dort die Anreisekosten niedriger sind.

Auch bei den einzelnen Organisationen unterscheiden sich die Preise für das gleiche Land stark. Insbesondere dafür ist der Preisrechner auf der Internetseite von schueleraustausch.net wirklich sehr praktisch.

Antwort
von Lu0800, 19

Also die meisten Orgas bieten ein Jahr in den USA für ca. 10.000 Euro an, wobei es natürlich auf deine Wünsche (Sollen Versicherungen, Regionenwünsche etc. dabei sein) ankommt. Zu diesem Preis kommen natürlich noch Zusatzkosten dazu, die während des Austausches anfallen (Taschengeld, Ausflüge,...). Ich würde dir ein Jahr empfehlen, denn die Zeit vergeht unglaublich schnell und diese Erlebnisse nicht einzigartig. Gute Orgas sind YFU, Experimente e.V., Partnership International e.V. und AFS, also kannst du da mal vorbei schauen. Die sind alle sehr hilfsbereit, freundlich und vorallem sehr erfahren.

Wenn du mehr Fragen hast, dann schreib mich einfach an ;)
LG, Lu

Kommentar von Fut241907 ,

Krass das ist schon etwas teuer. Könnte man nicht nur 6 Monaten lang nach Amerika gehen ?

Antwort
von Blogger1234, 18

Die USA sind eins der billigsten Länder um Englisch zu lernen. Aber mit insgesamt ca 15.000€ (ca 9000€ Programm und 6000€ zusätzliche Kosten wie Urlaub mit der Gastfamilie, Klamotten, Handy etc) solltest du auch dort rechnen. Billiger wird es mit einem Stipendium 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten