Frage von blasenhasen, 10

Englisch als 5 prüfungsfach im Abitur?

Hallo ich schreibe bald mein Abitur und muss mich nun entscheiden ob ich englisch schriftlich oder mündlich mache. Ich habe bis jetzt nur gehört das mündlich sehr einfach sein soll. Allerdings bin ich da eher skeptisch ich bin weder schriftlich noch mündlich sehr gut also würde ich das einfachere bevorzugen. Und da liegt mein Problem niemand in meinem Bekannten Kreis hat englisch mündlich gemacht. Kann mir da jemand von euch seine Erfahrungen schildern und sagen wie man abgeschnitten hat. Bin auf einem beruflichen Gymnasium in BW.

Danke im voraus

Antwort
von HalloHalloHi, 2

Hallo blasenhasen,

In Bayern ist das so (und unsere Schulsysteme unterscheiden sich nicht sehr):

im schriftlichen Englischabitur werden mehr die Englischkenntnisse abgefragt, also Textverständnis, Grammatik, Text verfassen und Hörverstehen. Wenn du das kannst, dann los. Es ist auf jeden Fall sehr wenig Aufwand.

Im mündlichen musst du - wie bei allen anderen mündlichen Abiturfächern - den Stoff können, der in den zwei Jahren der Oberstufe durchgenommen wurde (mit Ausnahme eines Semesters). Trotzdem aber darfst du nicht viele Grammatikfehler machen.

Ich hoffe, das konnte dir weiterhelfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten