Englisch Abitur (schriftich, Bayern) - wie vorbereiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest dich mit den möglichen Themen und der Literatur dazu gut auskennen. 

Idealerweise hast du außer den behandelten Lektüren noch mehr Bücher gelesen und auch Filme im Original angeschaut.

Du solltest den Wortschatz (useful phrases) und die Schreibregeln zu Textanalysen, Interpretationen (stylistic devices), Bildbeschrebung, Kommenrar, Inhaltsangabe und Beschreibung von Tabellen und anderen graphischen Darstellungen gut beherrschen und natürlich viele Satzanfänge kenben und sicher im Satzbau sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe relativ wenig geübt, da ich aufgrund meines alltäglichen
Internetkonsums bereits recht englischaffin war. Daher betrachte ich das
Internet als eine optimale Möglichkeit zum Üben der englischen Sprache.

Um dein Hörverständnis für das Listening zu verbessern, kannst du dir auf
Youtube Videos von größeren amerikanischen YouTubern wie etwa "Good
Mythical Morning" anschauen. Wenn du etwas von der Sprache nicht
verstehst, dann kannst du den Untertitel aktivieren und wenn nötig über
leo.de oder mit dem Google-Übersetzer unbekannte Worte nachschlagen.

Bei der Composition empfiehlt es sich, sich im Internet eine Liste aus Überleitungen für Sätze (Einleitungen wie "Nevertheless, Furthermore, Moreover, One point is.., But on the other side..." etc) zusammenzusuchen, um den Text abwechslungsreich zu gestalten und somit ein paar Punkte mehr zu bekommen.

So ziemlich alle Aufgaben erfordern auch einen guten Wortschatz, der mit dem Lesen englischer Schriftstücke (Zeitungsartikel, Literatur, oder auch einfach deine gesammelten Blätter aus dem Unterricht) gefestigt und erweitert werden kann. Auch das Internet bietet eine sehr große Bandbreite an Lesestoff, sodass hier kein Mangel bestehen dürfte. Da die Prüfung eben wie von dir beschrieben auch aktuelle Themen behandeln könnte, ist auch ein Blick in die englischsprachige Newspresse keine schlechte Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab damals diese Roten Abitur Hefte gekauft und mich damit vorbereitet. 

So heißt es: Abitur 2016 - Englisch (G8), Gymnasium Bayern, m. MP3-CD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kelvin04
19.04.2016, 16:38

Danke, aber das ist mir zu teuer. Da sind ja im Endeffekt nur alte Abiaufgaben drin und dafür möchte ich keine 15€ ausgeben.

0

Du kannst dir ja noch einmal die Operatoren anschauen, welche bei den Aufgabentypen von den Wertungsbereichen 1 bis 3 in Frage kommen.

Je schneller man erkennt, was die Aufgabe von einem will, umso einfacher findet man auch gezielte Informationen aus dem gegebenen Text. Z.B. ob du einfach nur zusammenfassen sollst (Wertungsbereich 1), analysieren (Wertungsbereich 2) oder deine Meinung schreiben oder ein Urteil fällen sollst (Wertungsbereich 3).

Das Hörverstehen kannst du üben, indem du dich mit englischen Medien befasst, z.B. Musik oder Videos auf YouTube.

Die entscheidenen Themen müssten ja schon aus dem Unterricht bekannt sein, denn darauf wird man in den Semestern ja vorbereitet.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung