Frage von pe139, 70

Englisch abwählen (Abi)?

Ich bin nicht gerade die beste in englisch :D für mich ist es nur sinnloser Aufwand, da ich englisch nicht ins Abi einbringen werde...daher überlege ich, ob ich es abwählen und mich dann auf die wichtigeren Fächer konzentrieren sollte Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Australier, 28

Hallo,

Als Australier wäre ich sehr traurig wenn Du Englisch abwählen würdest, allerdings sind manche pädagogischen Methode in der Schule völlig nutzlos für das Lernen einer neuen Sprache.

Ich habe Deutsch mit 16 abgewählt, bin aber mit 31 nach Deutschland gekommen und musste schnell Deutsch lernen, was auch einigermaßen geklappt hat. Meiner Erfahrung nach muss man eine Sprache tatsächlich *nutzen*, um die Kenntnisse auszubreiten.

Englisch ist gar nicht sinnlos wenn Du mal nach England oder Australien kommst oder in bestimmten Berufen arbeiten willst.

Wenn Dir der Unterricht in der Schule nicht gefällt dann kannst Du das Fach Englisch durchaus abwählen. ABER hör nicht auf mit dem Lernen der Sprache. Du hast wahnsinnig viele Vorteile wenn Du die Sprache kannst und es gibt auch besserer Lernumfelde als die Schule. 

Viel Erfolg ;-)

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 23

Hallo,

da das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein kann,
solltest du deinen Oberstufenkoordinator oder Beratungslehrer fragen.

Du bist dir sicher, dass du Englisch abwählen willst, obwohl Englisch heute als Weltsprache Nr. 1

Landessprache in Großbritannien, Irland, den USA, Kanada, Australien,
Neuseeland und Südafrika, Zweit- und Amtssprache in weiten Teilen
Asiens und Afrikas und Verkehrssprache in immer mehr Ländern der Welt
ist

man mit Englisch fast weltweit kommunizieren kann (Reisen, Urlaub)

Englisch weltweit die Sprache der Technologie, Wissenschaft, Medizin,
Politik und Diplomatie, Wirtschaft, Konferenz- und Verhandlungssprache
ist

(Quelle: nibis.de/nli1/gohrgs/rrl/rrlengl_go.pdf)

Und das nicht umsonst, ist Englisch doch, zumindest in den Grundlagen, relativ einfach.

Sollte eine Abwahl in deinem Fall möglich sein, bliebe das letztendlich deine ganz persönliche Entscheidung.

AstridDerPu

PS: Du solltest auch bedenken, dass im Studium benötigte Fachliteratur häufig auf Englisch geschrieben ist.

Antwort
von BIoodMoon, 43

Englisch ist meines Erachtens sehr wichtig für viele Berufe und auch für Urlaube, daher würde ich es weiter machen, um nicht auf der Übung zu kommen. Wenn du es später aber gaaaaanz sicher niemals brauchen wirst, kannst du es auch abwählen

Antwort
von luunaa1, 32

Englisch ist sehr wichtig.
Wenn du dich abmelden möchtest, dan tue es. Jedoch würde ich dir empfehlen in deiner freizeit einen erweiterten englisch kurs zu besuchen, wie zb.cambridge exams.

Antwort
von Duh12345, 37

Ich habe auch Englisch abgewählt. In der Oberstufe ist es wirklich nichts anderes als Deutsch, nur halt in Englisch, dementsprechend gibt es da auch sowieso keine wirklich Sprachweiterbildung in der Oberstufe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten