Frage von XxJigsawxX, 74

Engegefühl in der Brust, was ist das?

Hi, ich habe abends im Bett oft das Gefühl von Enge in der Brust, und ich spüre stark meinen Herzschlag. Ich war vor einem Jahr mal beim Kardiologen und hatte da das volle Untersuchungsprogramm, und nichts war auffällig. Tagsüber oder beim Sport habe ich keine Probleme. Was kann das sein? Sollte ich nochmal zum Kardiologen? Da ich erst 19 bin und vor einem Jahr noch alles in Ordnung war, denke ich eher nicht, dass ich Herzprobleme hab, aber was meint ihr? Es fühlt sich irgendwie so an als ob ich aufgeregt wäre...

Antwort
von user8787, 31

Hast du denn diese Symptome in einer bestimmten Lage?

Wenn ja kann das auch ein Problem mit der Brustwirbelsäule  (Blockaden, Verspannungen) sein. Oft sind auch die kleinen Gelenke der Rippen mit betroffen. 

Ich erinnere mich an meine Zeit beim Rettungsdienst. Oft wurden wir weg. HI gerufen und dann stellte sich raus das es vom Rücken kam und über den ganzen Brustkorb ausstrahlte. Exakt im Verlauf der doch ansässigen Nerven. 

Die Panik verschlimmert die Symptome oft zusätzlich. 

Wenn dein Kardiologe sagt es ist alles ok, dann versuche es mal mit Wärme (Wärmflasche) und schaue ob du zur Physiotherapie kommst.

Alles Gute dir.

Kommentar von XxJigsawxX ,

ja, also ich hab das eigentlich nur wenn ich liege. 

Kommentar von user8787 ,

auf Bauch, Rücken? oder Seite? 

Antwort
von heidemarie510, 33

Ich möchte Dir keine Angst machen, denn ich vermute, Du hast eine Herzneurose! Da tauchen dann Sympthome auf, die an einen Infarkt denken lassen und die Angst noch steigern. Du gerätst in einen Kreislauf und horchst pausenlos in Dich hinein. Besonders nachts und wenn Du zur Ruhe kommst.

Wenn Du Dich beim Arzt hast untersuchen lassen, davon gehe ich aus, ist organisch alles okay! Ich spreche nämlich aus Erf<ahrung. Ich war im gleichen Alter, wie Du und hatte noch ganz andere "Beschwerden". Meine Ärztin bescheinigte mir, dass ich gesund bin und von da an ließen die Beschwerden nach. Jetzt bin ich 61 und mir gehts prima!

Meinetwegen gehe nochmal zum Arzt, wenn es Dich beruhigt.

Mache Sport oder Yoga, das wird Dir gut tun. Lies mal im Internet, aber lass Dir da KEINE Angst machen. Alles Gute!

Noch etwas, bist Du weiblich oder männlich?

Kommentar von XxJigsawxX ,

bin männlich

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 38

Hallo! Ist das sehr schlimm so sollte es medizinisch gecheckt werden - auch am Wochenende und auch nachts.

Ein Herzinfarkt hält sich nicht an Praxiszeiten. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von XxJigsawxX ,

Ich denke, wenn es infarktsymptome wären, wäre ich schon lage tot, weil ich das schon ne ganze weile hab, bestimmt 2 monate. Wie gesagt es fühlt sich mehr an wie panik...

Kommentar von kami1a ,

Hallo! Dann solltest u dennoch Dein Herz mal so bald wie möglich checken lassen.

Antwort
von Maria1943, 43

es ist besser wenn du sofort zum arzt gehst denn hier kann dir keiner deine frage beantworten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community