Was kann das Engegefühl in der Lunge sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Ich jatte das auch oft beim Fagottspielen. Einerseits kann es, wie scjon richtig gesagt wurde, an falschem Training liegen. Überstrapaziere dich nicht aber übe trotzdem konstant und regelmäßig. Bei mir lag es daran dass ich immer zu viel geatmet habe. Bei jeder Gelegenheit habe ich aus gewohnheit geatmet und irgendwann war mehr Luft in der Lunge als ich fähig war duchs Fagott rauszublasen. Daher entstand dieser Druck und das Gefühl zu Ersticken. Lg Bassoongirlyy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Atemwege sind wahrscheinlich verstopft deshalb geh mal zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Du musst einfach nur dein Lugenvolumen trainieren und dann wird das immer besser.
Aber du musst auch daran denken, dass du nicht zu oft übst und dich nicht überstrapazierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung