Frage von maxinq, 308

Enge Boxer mit Blutpenis tragen oder nicht?

Hey Leute, bis jetzt habe ich die letzten Jahre immer weite Boxershorts getragen, weil ich als junger Jugendlicher nicht wollte, dass jeder meinen "kleinen" Blutpenis sieht. Mittlerweile habe ich keine Probleme mehr damit, wenn man meinen Penis mal sieht. Daher habe ich mir jetzt enge Boxershorts bestellt, da ich dir einfach mal ausprobieren wollte. Nachdem die angekommen sind habe ich sie natürlich direkt angezogen und bin ins Grübeln gekommen, ob ich die wirklich anziehen sollte. Man sieht ziemlich deutlich, nicht so sichtbar ist, wie bei anderen und ich bin mir nicht sicher, ob ich solche betonte Kleidung tragen sollte, wenn die betonte Körperregion nicht gerade ein Ausstellungsstück ist. Daher jetzt meine Frage: Was denkt ihr, wenn ihr jemanden in engen Boxern seht, der nicht gerade den allergrößten Penis hat. Und, vielleicht auch sehr wichtig, geht ihr dann davon aus, dass das dann ein Blutpenis ist oder denkt ihr direkt, dass der dann wohl erigiert auch nicht groß sein kann. Ich würde mich über Antworten, gerade von Mädels, sehr freuen :)

Antwort
von Unterhosen96, 197

Es ist doch vollkommen egal wie groß dein Penis im schlaffen Zustand ist und das nimmt auch überhaupt keinen Einfluss auf die Wahl der Unterhose. Du solltest die Unterhose tragen, welche du persönlich am besten/bequemsten findest! Und du solltest zu dem stehen was du hast und das ist gut so. Es kann eben nicht jeder den größten Penis haben und das wichtigste ist sowieso, dass er funktioniert.

Also zieh ruhig die engen Boxershorts an und mach dir nicht so viele Gedanken darum. Da wird sowieso kaum einer drauf achten.

Antwort
von H2Onrw, 148

Zunächst einmal solltest du die Art Unterhose tragen, die dir am bequemsten ist, dir am besten gefällt und ihren Zweck / Aufgabe am besten erfüllt. Mit Retroshorts (enge Boxershorts, wie du sie nennst) hast du damit eine sehr gute Wahl getroffen.

Die Größe und Form der "Beule" ist von dabei von vielen verschiedenen Faktoren abhängig:

  • Größe des Suspensoriums
  • Schnittform der Unterhose
  • Penislage (nach oben, unten, seitlich)
  • Penislänge und Umfang
  • Größe der Hodensäcke
  • extrem tiefer oder extrem hoher Penisansatz

Die meisten Männer haben einen Blutpenis und wissen daher von der Größenänderung bei einer Erektion, die jedoch stark unterschiedlich ausfallen kann.

Wenn du Wert auf eine große "Beule" in der Unterhose legst, dann solltest du auf jeden Fall eine Unterhose mit großem Suspensorium kaufen. Bei den engen, insbesondere NoName Modellen ist teilweise kein richtiges Suspensorium vorhanden und Penis und Hoden werden dadurch extrem flach an den Körper gedrückt. ein sehr großes Suspensorium findest du bei UnicoMundo und ein gut ausgearbeitetes bei Calvin Klein z.B. U2664, U 1326. Deinen Penis solltest du auch nach oben in die Hose legen und nicht nach unten quetschen.

Antwort
von hydrahydra, 172

weil ich als junger Jugendlicher nicht wollte, dass jeder meinen "kleinen" Blutpenis sieht.

Du läufst also in Unterwäsche durch die Gegend?

Kommentar von maxinq ,

Du bist ja lustig... Nein, aber es gibt ja doch einige Leute, die einen in Unterwäsche sehen. Gerade bei Freunden ist mir das schon wichtig...

Antwort
von Stardust26, 137

Zieh doch eine enge Boxer an und darüber dann eine weite Boxershorts xD

Antwort
von Michaeloe, 96

Egal wie gross dein Penis ist , grad der Blutpenis kann sich fast Verdoppeln in seiner grösse . Und sag wen solls stören ? wens stört kann weg sehen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community