Frage von stern123 10.04.2012

Enge Vagina

  • Antwort von Bienchen22222 10.04.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das kann nur daran gelegen haben dass du zu verspannt warst. versuch dich zu entspannen oder warte noch wenn du nicht bereit bist. ein problem mit deiner vagina gibt es nicht.

  • Antwort von potomac 10.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Genau Gleitgel und viel Zeit . Langsames gezieltes Eindringen , das ist die Lösung , nicht verzagen , dann wird es schön

  • Antwort von JasminP93 10.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Einfach etwas länger mit dem Finger drin bleiben. Wenn du denkst, dass ein zweiter Finger dann auch passen würde, kann man das versuchen. Man muss nur Geduld haben und schon mal vordehnen. Nur weil man feucht ist heißt es nicht, dass man sofort rein kann. Das wird sich mit der Zeit aber auch mit Sicherheit geben.

  • Antwort von Blackout89 10.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Gleitmittel ? Finger für Finger ausweiten.Stück für Stück den Penis reinschieben.

  • Antwort von Benutzer321 10.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Gleitgel und selbst dehnen, dann klappt das schon ;-)

  • Antwort von Mismid 10.04.2012

    das liegt an deinem Freund, weil der keinerlei Ahnung hat! Er findet die Öffnung nicht. Wechsle am besten mal den Freund, dann klappts auch mit dem Nachbarn

  • Antwort von xADRIANx 10.04.2012

    Einfach entspannen und an was schönes denken... ZIPP ist er drinne :)

  • Antwort von hadiz 10.04.2012

    stern123. Gehe diese Sache langsam an. Mach auch mal einen Versuch mit Gleitmittel. Aber ezwinge nichts. Es kann auch sein, dass Dein Freund zu stark gebaut ist, dann schalte mochmals ein Vorsichtsstufe höher. Wenn ihrbeide wieder mal wirklich gut drauf seid, dann versucht es nochmals ganz locker und spielerisch. Die Dehnbarkeit lässt Dich sicher nicht im Stich. Anderseits ist es schwierig, in diesem Forum über derartige Probleme zu schreiben, da leicht falsche Gedanken aufkommen können. Nimm Dir Zeit, es wird sicher bald klappen.

  • Antwort von AlexielRose 10.04.2012

    ich sehe es genauso wie Bienchen222. Auch wenn du glaubst, entspannt gewesen zu sein, scheint dein Körper das anders zu sehen ;-)

    Durch intensive Erregung öffnet bzw weitet sich die Scheide und wird feucht, wie du wohl wissen wirst. Da du nur feucht, aber nicht weit wirst, brauchst du wahrscheinlich einfach nur ein längeres Vorspiel mit den Fingern, der Zunge und eventuellen Spielzeugen. Im Idealfall solltest du sogar vor dem Akt an sich schon einen Orga*mus haben, dann bist du beim Eindringen seines Penisses noch hochgradig erregt und entspannt.

    Hast du Erfahrung mit Toys? Denn falls ein kleiner Di*do hineinpasst, dann tut es ein Penis definitiv auch^^

    Es ist sehr unwahrschienlich, dass ein körperliches Problem vorliegt, aber nicht undenkbar. Um deine bedenken zu zertreuen kannst du ja mal bei deinem Frauenarzt vorbeigehen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!