Frage von Khali69, 84

Energy Drinks schädlich für mich?

Hallo, ich bin 14, relativ sportlich etc. Würde es mir oder meinem Wachstum undso schaden, wenn ich 2 Dosen Booster bzw. Energy Drinks trinke ?

Antwort
von Fragee1456, 33

Naja, kommt drauf an ich würde nicht gerade 2Dosen pro Tag trinken doch kannst du dir die Woche doch mal 2 gönnen, das ist kein Problem. Aber nicht zuviel sonst wirst noch süchtig.

LG und guten Durst :))

Antwort
von Odorwyn, 40

Hi Khali69,

Nein, 2 Dosen Energy-Drink werden dein Wachstum nicht beeinflussen.

Das ganze ist natürlich wieder eine Frage der Dosierung.

Reden wir von 2 Dosen?
2 Dosen Täglich?
2 Dosen Stündlich?

LG

Kommentar von Khali69 ,

Täglich

Kommentar von Odorwyn ,

Selbst täglich dürfte es auf dein Wachstum kaum bis garkeinen Einfluss haben.

Worauf du aber sehr wohl achten solltest ist dein Herz-Kreislauf-System.

Solltest du merken das es zum Beispiel zu kalten Schweiß an Händen und Stirn kommt, und/oder dein Puls ungewöhnlich stark steigt - Setze lieber mal ein Paar Tage aus mit dem Energy!

Solltest du auf Energy-Drinks bzgl Sport setzen wollen, so gibt es in dem Bereich bereits bessere und Gesündere alternativen wie z.B. Apfelschorle!

LG

Antwort
von BellHuey, 37

Schädlich sind Energys nicht, sofern du kein Sport nach dem Trinken machst

Kommentar von JustNature ,

"kein Sport"?? Soll das Dein Ernst sein? Sport ist die beste Möglichkeit um Zuckerüberschüsse abzubauen.

Kommentar von BellHuey ,

Wenn du unbedingt Herzprobleme bekommen möchtest, bitte

Antwort
von Healzlolrofl, 38

Wasser bringt dir genau so viel wie dein "booster".

Vermutlich noch mehr...

Es schmeckt nicht einmal gut :X

Antwort
von Asdfmovie99e, 18

Solange du es nicht jeden tag machst bestimmt nicht

Antwort
von JustNature, 41

Es macht Dich auf Dauer fett und irgendwann diabetisch. Denn die Zuckermenge ist viel zu hoch.

Kommentar von BellHuey ,

Weil Diabetes durch Fett ausgelöst wird

Kommentar von JustNature ,

Wer einen Diabetes-Vortrag will, soll sich separat melden. Fakt ist daß starkes Übergewicht ein Hauptkriterium ist, daß Diabetes entsteht.

Kommentar von qwertzuiop1998 ,

Stimmt nicht.

Es ist lediglich ein Risikofaktor um Typ 2 bekommen.
Da gehört auch eine genetische Veranlagung dazu.

Aber wenn du einen Vortrag willst, dann melde dich einfach bei mir.

Kommentar von JustNature ,

Ich weise das verwirrungsstiftende und schädliche Geschreibe von qwertzuiop1998 pauschal zurück. Ende.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten