Frage von perfectvibez, 26

Wie funktioniert die Energieerzeugung am Fahrrad?

Ich bin in der 9. Klasse (Gymnasium) und hänge seit Stunden an dieser einen Frage: "Kann ein Fahrrad mit Elektromotor am Hinterrad durch einen dynamo am Vorderrad versorgt werden?"

Wäre mega cool wenn mir das jemand erklären könnte , bin nämlich grade ziemlich verzweifelt 😁

Antwort
von Streamer, 26

Versorgt werden, schon, aber von alleine fahren wird es nicht. Da der Energieerhaltungssatz generell gilt kann ein System nie mehr Energie abgeben als es aufnimmt (ein Perpetuum Mobile gibt es nicht). Durch Reibung wird immer ein Teil der Energie in Wärme umgesetzt, man müsste also trotzdem treten um das Fahrrad fahren zu lassen (und dann würde es durch die zusätzlichen "Verluste" in Dynamo und Motor auch noch ansträngender sein als ohne)

Kommentar von perfectvibez ,

Danke das hat mir sehr geholfen! 😊

Antwort
von Halswirbelstrom, 24

Der Dynamo kann für den Motor elektrischen Strom liefern und ihn antreiben. Dieser liefert wiederum die mechanische Energie für den Antrieb des Dynamos. Ein Teil dieser beiden Energien wird aber z.B. durch Reibung in Wärme umgewandelt. Dadurch wird am Ende die Energie, die dem System zur Verfügung steht Null sein. Dann endet auch dieser Vorgang. Fazit: Es gibt kein perpetuum mobile (Maschine, die sich selbst zeitlich unbegrenzt antreibt und dabei ggf. noch Energie erzeugt).

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community