Frage von Dampfkristall, 29

Energiedrink Tee?

Hallo!
Ich würde mir gerne einen "Energietee" machen wollen.
Und zwar gibt es zB. von Monster einen Energie Eistee.
Meine Frage ist, ob es möglich ist mir so eine Art Tee selbst zu machen.

Ja ich weis der würde warscheinlich anders schmecken aner darum gehts mir nicht, da ich ja dann meinen eigenen hätte und mir Tee an sich ja auch schmeckt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Panazee, 29

Mach dir einen Früchtetee deiner Wahl, hau massig Zucker und 1-2 Koffeintablette rein und du hast einen Energydrink.

Herstellungskosten für einen halben Liter 10 cent -> Verkaufspreis im Laden 1,79 €

Das Taurin, das im Monsterdrink drin ist bewirkt absolut gar nichts, weil es vom Körper nicht aufgenommen werden kann. Kann man also komplett weg lassen.

Wenn du willst kannst du noch Guarana rein tun. Dann steigen deine "Produktionskosten" auf 15 cent pro halben Liter.

Kommentar von Dampfkristall ,

Was bewirkt Guarana?

Kommentar von Panazee ,

Ist eine Art "Koffein light". Wirkt anregend auf das Herz-Kreislaufsystem. Ist auch in vielen Energydrinks drin.

Im Grunde ist in Guarana (das ist eine Samenart) auch Koffein drin, aber in geringerer Dosierung als in Kaffeebohnen.

Kommentar von Dampfkristall ,

aber Guarana wirkt trotzdem etwas anders, oder, weil sonst bringt mir die Zutat ja nicht viel, weil ich dann ja einfach mehr Koffein hinzugeben kann.

Kommentar von Panazee ,

Nun, in Guarana sind auch noch Gerbstoffe (Tannin als Antioxidanatium z.B.) drin. Ob das einen positiven gesundheitlichen Aspekt hat ist fraglich. Es macht auf jeden Fall nicht wacher.

Es klingt halt auf den Ettiketen der Energydrinks gut, wenn da Koffein, Taurin und Guarana  draufsteht. Steht das nur Koffein, dann würde ja jeder sehen, dass man da gleich Kaffe kaufen könnte, wo man für den Preis eines 1/2 Liters Energydrinks locker 20 Liter Kaffee herstellen kann. Aber man könnte auf Taurin komplett und auf auf Guarana im Grunde verzichten.

Tut man Guarana rein, dann muss man halt weniger reines Koffein rein machen, weil der Grenzwert bei 320mg Koffein pro Liter liegt. Den darf ein Hersteller nicht überschreiten.

Kommentar von Dampfkristall ,

Dankeschön für die Informationen.

Antwort
von NorwinSchneider, 15

Ich denke du willst einen Tee in Gesund oder? 

Ich kann dir leider keine genauen Rezepte nennen. 

Mein Vater hat mir aber mal erzählt das meine Vorfahren damals immer bei langen arbeitsschichten oder als sie in den Krieg gezogen sind eine Kräuter mischung getrunken haben um länger wach zu bleiben.

Antwort
von noname68, 17

diese ganze brimborium um "energiedrinks" oder -ernährung ist doch alles nur eine perfide marketing-masche, um den leuten einzureden, dass nur solche sachen dem körper "energie" zuführen oder extrem wirksam sein sollen.

analysiert man das ganze zeugs, kommt doch immer nur das gleiche heraus: viel zucker, bisschen proteine und ggf. coffein und andere stoffe, deren wirkung sogar umstritten ist. das meiste davon kann man für eine bruchteil der kosten mit stinknormalen lebensmitteln oder ein paar traubenzucker-tabletten zu sich nehmen, das resulat ist immer dasselbe.

mach deinen tee so wie er dir schmeckt und gebe ordentlich zucker hinein, dann ist das eine kalorienbombe mit ordentlich viel "energie" für deinen körper.

Antwort
von Senorita24, 8

Wie wärs mit Matcha-tee ?

http://www.amazon.de/Ambivitalis-Matcha-Tee-Pulver-nat%C3%BCrlichem-Anbau/dp/B00...

Antwort
von Cougar99, 11

Die "Energiegetränke" enthalten meist neben Coffein/Tein reichlich Zucker und Taurin, dessen Wirkung umstritten ist. Ein gut gezuckerter Tee sollte nicht allzu anders wirken als das Dosenwasser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten