Frage von Nameth, 12

Energiebilanz und Kräfte in Felder?

Hallo ich schreibe morgen Physik und verstehe nicht wie ich folgende Aufgabe ausrechnen soll: Für die Dreharbeiten eines James Bond Filmes wird der Sprung mit dem Motorrad vom Flachdach eines Hauses auf ein tiefer gelegenes Flachdach geplant. Der Höhenunterschied beträgt 3.2m, und das Motorrad fährt mit einer Geschwindigkeit von 64 km/h über die Kante des Flachdachs. Stellen Sie die Bewegungsgleichung für den Motorradsprung auf und berechen Sie den maximalen Absatnd der beiden Häuser voneinander. Bisher heraus gefunden habe ich: s=1/2at da ich t nicht weiß habe ich es mit der Formel t=Wurzel aus 2s/g gelöst. jetzt weiß ich aber nicht wie ich weiterrechnen soll... Wäre nett wenn mir das jemand kleinschrittig erklären könnte Danke im Vorraus

Antwort
von Halswirbelstrom, 4

Waagerechter Wurf

Gegeben:   g = 9,81m/s² ,  vₒ = 64km/h ,  y = -3,20m

Gesucht:    x

Lösung:    y = - g · x² / (2 · vₒ²) 

x² = - 2 · vₒ² · y / g    →    x = √ (- 2 · vₒ² · y / g) ≈ 14,36m

Gruß, H.   

Kommentar von Nameth ,

Achso Danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten