Frage von Novoa, 37

Energie Drink Gefährlichmkeit?

Nabend,

in den USA ist ein Mann mit den Symptomen einer akuten Hepatitis in die Klink eingeliefert worden. Erst wusste man sich nicht wirklich zu helfen bzw. erkannte die Ursache nicht, einen Virus konnte man nicht nachweisen, ebenso entfiel der Alkohol- oder Drogenkonsum. Somit befragte man den 50 Jährigen und hatte den Verdacht das es aufgrund von Energiedrinks dazu kam. Bestätigt wurde dies u.a. durch das Absetzen des Getränks und der Besserung der Symptome.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von 2AlexH2, 9

Es ist mittlerweile erwiesen, dass die Getränke stark den Kreislauf belasten. Kenne einige mit Herzinfarkt und Kreislaufproblemen deswegen.

Es ist daher sicherlich möglich, dass auch die Leber reagiert wenn sie vorbelastet ist oder empfindlich.

Problematisch scheint alles ab 3 Drinks pro Woche vor allem für Jugendliche.

Für mich ist nicht ganz klar wieso dies Cocacola nicht nachgesagt wird, Kaffee oder Schwarztee. Es scheint aber die Kombination der Inhaltsstoffe zu sein, ev auch schlechtere Gewohnheiten beim trinken. Kaffee Tee nimmt man eher gemütlich ein und nicht gezielt als Aufputschmittel.

Kommentar von Novoa ,

Ja, die Herz-Kreislaufproblematik ist mir auch bekannt, und jene sind ernstzunehmen. In der Tat kann es aufgrund der Zusammensetzung zu potenziellen Erkrankungen führen, aber eine akute Hepatitis?  Das ist schon ein beeindruckendes Niveau. Die Ärzte hegen lediglich den Verdacht, da nichts anderes in Betracht kam und der Beweis letztlich entfällt. Dennoch ist eine Korrelation zu erkennen.

Kommentar von 2AlexH2 ,

Wie gesagt, würde ich nicht erwarten dass eine grosse Wahrscheinlichkeit für den gesunden Durchschnittsmenschen entsteht. Wir sind alle ein wenig anders, jede Leber ist ein wenig ander, die eine mag sehr stark reagieren, vor allem wenn noch andere Faktoren dazukommen.

Antwort
von Step44, 32

Extreme hohe Dosis von Koffein, Taurin und übermäßig viel Zucker das kann auf Dauer die Leber schädigen.

Kommentar von Novoa ,

So extrem hätte ich es nicht erwartet. Übrigens stand geschrieben das der Erkrankte lediglich paar Wochen die Energiedrinks trank, dafür aber 4-5 Dosen pro Tag. Wenn man jeden Tag vier Bier trinkt, passiert i.d.R. nichts dergleichen im selben Zeitraum, jedenfalls nicht in der Intensität.

Kommentar von Rendric ,

Man kann annehmen, dass er vielleicht schon vorher Vorerkrankungen oder Belastungen hatte. Bluthochdruck beispielsweise.

Bei alten Menschen reagiert der Körper anders, zu mal er das Getränk ja auch nicht gewöhnt war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community