Energie berechnen mit Fehlern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Prozentwert in den Klammern ist der relative Fehler und ist ein Ausdruck für die Ungenauigkeit bei der Bestimmung (z.B. durch Messung) einer physikalischen Größe. 

Die potentielle Energie lässt sich nicht direkt messen, aber wie folgt berechnen:

E = mgh 

Setzt man m, g und h in diese Formel ein, so erhält man: 

E = 1962(1 ± 8,5%)(1 ± 5%)(1 ± 0,4%) J (Joule) 

Man kann zeigen, dass 

(1 ± 8,5%)(1 ± 5%)(1 ± 0,4%) ≈ 1 ± 8,5% ± 5% ± 0,4% = 1 ± 13,9%

Daraus folgt:

E = 1962(1 ± 13,9%) J
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Minimal und die Maximal Mögliche Energie berechnen, alles dazwischen ist dann möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung