Enduro Protektoren Jacke und Hose?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guck mal bei www.melahn.de

die haben eine sehr grosse Auswahl im Enduro und MX-Bereich.

protektroen-hose hast du z.b. sowas hier:

https://www.melahn.de/bekleidung/protektoren/protektorenhosen/alpinestars-protektorenhose-bionic

Protektorenhemden gibt es von Alpinestars oder Dainese, und haben da so einiges vom einfachen Rückenpanzer bis zur Ritterrüstung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iFly737
27.07.2016, 18:10

Die "Shorts" ist echt super!

Danke dafür! ^^

0

Die Klamotten für's Gelände erfüllen dort ihren Zweck.

Auf der Straße sind es völlig andere Voraussetzungen. Was du kaufen willst: Textilkombi mit Mesh-Einsätzen. Damit hast du dann entsprechend gute Durchlüftung.

Ich bin auch schon mit Lederkombi mit Belüftungsöffnungen im Sommer mit der 125er gefahren. So lange man seine 70 bis 90 km/h halten kann ist alles gut. Steht man, ist es vorbei.

Textil ist daher - gerade bei der 125er mit relativ wenig Fahrtwind - die beste Wahl. Beispielsweise sowas hier: http://www.polo-motorrad.de/de/mesh-blouson.html

Passende Hose dazu auswählen und ab geht die Fahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du suchst, ist völlig ungeeignet.  Deine schicken Jersey Klamotten schützen dich null davor, dir bei einem Sturz die Haut von den Knochen zu schaben. Im Gegenteil,  die brennen sich schön in dein Gewebe rein. Und die Protektoren schützen dich punktuell beim Aufprall,  der in etwa so heftig ist wie ein Sturz vom Fahrrad. Alles in allem ist deine Wahl eine sehr dumme Kombination. Nimm lieber vernünftige Motorradklamotten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iFly737
27.07.2016, 18:12

Schutzsachen drunter und Jersey drüber? Wo ist das Problem? Und mir 125er im Lederkombie zu fahren finde ich bischen übertrieben und ich fahre Enduro weswegen das wohl auch nicht so toll aussieht :D

1

Was möchtest Du wissen?