Enduro oder Supermoto 125ccm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Motorrad liegt ruhiger auf der Straße wenn es auf größeren Rädern rollt, und es liegt ruhiger in der Kurve und kann bei gleicher Schräglage höhere Kurvengeschwindigkeiten fahren, wenn es auf schmaleren Reifen fährt. Deswegen ist eine 125er Enduro mit nem schmalen 21" Vorderrad für nen Anfänger viel leichter und genauer zu fahren als ne Supermoto.   Und für nen Könner auch schneller.


Auf größeren schnelleren Motorräder verbaut man die breiten 17"Räder wegen der Haltbarkeit (da ist einfach mehr Gummi unterwegs) und wegen der Handlichkeit. Ein großes Rad hat höhere Kreiselkräfte  und ist damit steifer und unhandlicher zu fahren, besonders bei hohem Tempo.

Aber so eine 125er ist so leicht und langsam, daß die überhandlich bis zappelig wird mit dem Sumorädern. 

Außerdem hat man die 17" Räder bei den Sportsumos ursprünglich eingeführt um dort spezielle Track/ Rennreifen fahren
zu können die es in den Enduroradgrößen einfach nicht gibt. 
Aber solche Reifen sind zum einen für Anfänger überhaupt nicht zu
handlen. Zu schwierig, zu schmaler Grenzbereich.  Außerdem sind
sie sehr teuer und bringen nur richtig grip wenn sie warm sind. d.h.
bei Regen und im Winter funktionieren sie überhaupt ned, sie müssen
erst warm gefahren werden und verschleißen dann eben auch extrem.
Das ist nicht für den Alltag. Und vor allem: mit nur 15PS bekommst
du die nicht warm! Auf ner 125er bekommt niemand so nen Reifen in
seinen optimalen Temperaturbereich. Das is völlig für die Füße.


Alles was an Gummimischungen auf normalen Straßenmoppeds funktioniert, bekommst du auch in der Endurogröße 21"/18", und eben noch viele mehr was es in 17" nicht gibt. wie z.b. Sandreifen,. Matsch, Winterreifen usw.  

d.h. eine 125er Enduro fährt mit den richtigen Gummis auf der
Straße besser und schneller und stabiler als ne Sumo, und kann eben
bei Bedarf mit den richtigen  Reifen noch viel mehr.


Und im Gelände kann ne Sumo sowieso nix, absolut nix. Null Tracktion wenn es nur ein wenig nass ist.

--------------------------------------------------------------

btw kannst du überall rum fahren außer im Wald.
Sogar wenn du im Einkaufzentrum die Rolltreppen rauf und runter ballerst oder im Rathaus Wheelies auf den Korridoren übst wirst du weniger Ärger bekomen als im Wald.  






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MotoEnduro
10.03.2016, 19:19

Bist du selbst noch nie im Wald Motorrad gefahren? :o

0

Beta rr 125 lc enduro!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Enduro. 

im 125er bereich- kann eine Enduro alles besser als  die möchtergern supermotos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir eine Enduro ist im 125er Bereich am sinnvollsten. Empfehlen könnte ich dir die Yamaha WR125 oder Beta RR125

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?