Frage von xeliass, 57

Enduro für 4000€ mit 14 Jahren?

Ich fahr jetzt schon 1 Jahr Trial, und jetzt möchte ich auf Enduro umsteigen, macht es überhaupt Sinn mit 14 schon Enduro zu fahren? (Natürlich auf Strecken) Reicht 4.000? Oder lieber noch ein bisschen sparen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nonameguzzi, 34

Klar kannst du das auf abgesperrten Strecken machen. In welcher Klasse fährst du den dann und welche Beschränkungen gibt es da also Hubraum, Leistung, Drehmoment und andere Details...

Dan kommt es auch auf die Strecken an also viele Sprünge oder eher wieder in die Richtung Trail? Eher Hochgeschwindigkeit oder Geschicklichkeit auf Rundstrecken?

Wenn du in nem Cross Verein gehst werden die dir sicher Tipps zur richtigen Maschine geben. Würde an deiner stelle eine relativ Leistungsfähige 4 Takter holen die sind nicht so Wartungsintensiv.

Antwort
von michelinmx, 13

kauf dir eine etwas günstigere, gut erhaltene motocross für den anfang. wenn du später einen führerschein hast kannst du immernoch auf enduro umsteigen. enduros sind im preis normalerweise etwas höher. deswegen wäre es jetzt 'sinnlos' da du sie eh noch nicht offiziell auf der straße bewegen darfst. 

Antwort
von MikeTyson56, 30

Mit 16 machste denn A1 dann kannste auch straße fahren wenn du auf einem Privat gelände fährst oder Extra strecken, dann kannst du dir auf Mobile.de autoscout oder Ebay kleinanzeigen eine Motocross holen (Größere) 

Antwort
von xeliass, 29

Wenn ja, Vorschläge was für welche? (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community