Frage von numbmind, 38

endometriose-was passiert während der menstruation?

hey

ich war am montag bei meiner fa und sie hat gesagt,sie verdächtigt eine fortgeschrittene endometriose weil ich heftige unterbauchschmerzen habe.und ich habe erst nächste Woche dienstag ein Termin in einem endometriose Zentrum zum Vorgespräch..ich bekomme morgen oder übermorgen meine regel..ich weiss ja das man dabei nach innen blutet und ich habe schon seit tagen heftige schmerzen am ganzen Unterbauch,rücken und Vulva bzw scheideneingang,wo ibuprofen nich hilft..was passiert wenn ich jetzt meine regel krieg?? Wird es dann noch schlimmer ? Bitte um Rat!!

Antwort
von Heart900, 24

Du solltest Gänsefingerkraut probieren ! Du erhälst es in der Apotheke und mache warme Wickel um deinen Unterleib. Die Schmerzen sollten damit ein wenig gelindert werden. Tue in den Wickel die Heilkräuter und lege sie auf die schmerzende Stellen.

https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%A4nsefingerkraut#Verwendung

Antwort
von lillyrose91, 30

Hallo. Kann natürlich passieren, daß du dann bei deiner Regel noch mehr Schmerzen als sonst bekommst. Wie ist es denn sonst immer während deiner Menstruation?
Wenn Ibu nicht mehr hilft, solltest du vielleicht deine Frauenärztin mal auf ein anderes geeignetes Schmerzmittel ansprechen?
Liebe Grüße. ☺

Antwort
von hazel1012, 22

Also ich habe auch endometriose. Hast du deine Periode immer pünktlich? Hast du dann schnell dein Gespräch zwecks op?

Also bei der Menstruation ist es so das du evt etwas mehr schmerzem hast und ggf mehr Blut.

Antwort
von YourNightmare23, 14

Hallo, ich habe leider das gleiche Problem wie du. Bei mir helfen auch keine 600mg Ibuprofen mehr. 

Nächste Woche werde ich operiert, d.h mir werden Gebärmutter und Eierstöcke entfernt.

Zu deinem Schmerzproblem: Versuch dich möglichst flach auf den Rücken zu legen und ruhig zu atmen. Leg evtl. ein Kirschkernkissen oder eine Wärmflasche auf deinen Unterleib und trink viel!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community