Frage von mariellasantner, 28

Endlich gescheit abnehmen aber wie?

Hey also ich bin nicht so zufrieden mit meiner Figur ( ja OK jedes Mädchen dass ich kenne ist das und ich bin auch nicht anders) und ich möchte gerne für mich selbst abnehmen:) das Problem istr dass ich es nich schaffe ich Fall immer wieder in mein altes Essens Muster zurück und weiß nich wie ich mir mal Konsequenzen setzten soll ich schaffs iwi nich:\ ich will auch nich zum einem sehr flachem Bauch kommen sondern einfach so viel dass ich mich wohl fühle. So ein Bauch wäre natürlich toll aber dass muss ja nich sein! Habt ihr ein paar tipps die mit eventuell auch weiterhelfen können? Danke schonmal im voraus:)

Antwort
von Pummelweib, 28

Alles beginnt im Kopf, wenn es da nicht klick macht, dann wird es nichts und du musst es wirklich wollen.

Wie alt, groß und schwer, bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Oft gibt es Problemzonen die genetisch bedingt sind, so das man dort gar nicht abnehmen kann. Der Körper aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen kommen oft erst ganz zum Ende, da ist Geduld gefragt.Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen, wichtig ist die Regelmäßigkeit um Erfolge zu sehen.Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.


LG Pummelweib :-)

Antwort
von Seronpai, 19

Mit dem Abnehmen ist es so eine Sache. Das Problem ist, dass dein Körper einen Grund braucht, an die Fettreserven zu gehen und da reicht Umstellung der Ernährung nicht.

Wenn du nicht Hungern willst (um Gottes Willen, tu das nicht!) hilft nur Sport.

Eine gesunde Ernährung ist natürlich auch sehr wichtig, um nicht zu zunehmen und sein Gewicht zu halten.

Essen darfst du alles, wenn du es bewusst tust und nicht übertreibst. Jeder Körper ist, was sein Bedarf an Nährstoffen und der Nahrungsverwertung angeht sehr unterschiedlich. Tipps kannst du daher im Netz viele finden aber es wird schwer sein, etwas für dich passendes zu finden.

Bewegung ist der Schlüssel und wenn alles nichts hilft, versuch es mal bei einem Fitnesscoach.

Kommentar von mariellasantner ,

nein hungern ist für mich nich nie in Frage gekommen da ist die Angst viel zu groß dass ich nicht mehr damit aufhören kann nichts zu essen und zwecks jojo effekt danke:)

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 26

Um dir wirklich Helfen zu können bräuchten wir schon ein paar mehr Infos zu dir. Verrat uns doch erstmal dein Alter, deine Größe und dein Gewicht. Ohne diese Infos gibs auch keine vernünftigen Antworten. 
Ansonsten gilt wie bei allem: Gesund Ernähren und Sport treiben

Kommentar von mariellasantner ,

bin 16 wieg 58 kilo und 1.63 groß ja ich weiß ich bin noch ziemlich jung..

Kommentar von HikoKuraiko ,

Du brauchst überhaupt nicht abnehmen denn du hast Normalgewicht. Von daher lass es mit dem Abnehmen und ernähr dich einfach nur gesund und ausgewogen und treibe regelmäßig Sport. Mehr brauchst du nicht

Kommentar von mariellasantner ,

ja ich weiß mir gehts ja nicht ums Gewicht sondern um den Bauch Bereich

Kommentar von HikoKuraiko ,

Du kannst nicht gezielt an einer bestimmten Stelle abnehmen. Wenn dann geht das nur im ganzen und wie gesagt musst du nicht abnehmen

Antwort
von Chronocide, 21

In der Regel gibt es nur zwei Dinge die wirklich konsequenzt beim Abnehmen helfen: Gesund essen und Bewegung. Wenn du Süssgetränke weglässt und versuchst frische, selbstgekochte Dinge zu essen, hast du schonmal einen grossen Teil dafür getan. Pass vor allem auf, dass du nicht "zu viel" isst, sodern immer nur so viel, bis du satt bist.

Bei der Bewegung musst du nicht gleich Sport machen oder ins Fitnessstudio gehen, auch Spaziergänge tragen schon ihren Teil dazu bei. Natürlich unterstützt mehr Bewegung den Abnehmvorgang.

Dietämittelchen oder "nichts essen" sind keine Alternative und verursachen langfristig mehr Schäden als das sie dir weiterhelfen.

Antwort
von heratis23, 15

Wenn du deine Ernährung nicht umstelltst wird das nichts, da kannst du noch so viele andere Sachen ausprobieren...

Kommentar von mariellasantner ,

ich versuche mich gesund zu ernähren also ich das sehr wenig bis kein fast food mehr seit 2 Monaten und es wird immer frisch gekocht aber dann denn ich wieder in der zwischenzeit in die küchre und Schmier mir ein marmeladenbrod und das kann ich mir nicht ab gewöhnen...

Antwort
von GevatterFritz, 13

Such Dir einen Sport, der dir Spaß (ganz wichtig) macht und achte auf die Ernährung.

Kommentar von mariellasantner ,

ich geh regelmäspßig eiten weiß aber nicht in das so viel bringt:D

Kommentar von heratis23 ,

Nein denke nicht, laufen bringt deutlich mehr

Kommentar von mariellasantner ,

oh ok laufen macht mir aber nicht wirklich Spaß und dann nach ichs nich so oft ich geh mittlerweile jede Woche nur einmal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten