Frage von Dondelion, 56

Endlich echte Freunde finden?

Ich bin 17 Jahre alt, und will endlich echte Freunde fürs Leben finden. Aber wo? Und wie? Ich hatte nie wirklich einen Mangel an Freunden, die meisten Leute finden mich ziemlich nett und witzig. Das bringt dann auch so einige "Freunde" mit sich. Versteht mich nicht falsch, die Freunde die ich habe sind gute Freunde. Aber ich sehne mich nach jemandem mit dem ich über alles reden kann, und mit dem ich alles zusammen machen kann. Auch wenn es nur eine Person ist. Meine Freunde kenne ich alle aus der Schule, verbunden hat uns immer unsere Neigung Videospiele zu spielen. Seit circa 9 Monaten haben die aber alle das Saufen für sich entdeckt, was mir nichts ausmachen würde, aber jetzt wollen sie nur noch saufen gehen. Ich mache das nicht gerne, ich sage mir immer ich habe noch das ganze Leben zeit mich zu besaufen. Deswegen lehne ich immer freundlich ab wenn sie mich wieder einladen mitzukommen. Was anderes wollen sie nicht mehr machen,was dazu führt das wir uns vielleicht einmal im Monat sehen. Das macht mich nachdenklich. In meiner neuen Schule mögen mich auch viele Leute und wollen sich mit mir anfreunden, allerdings stimmt die Chemie nicht wirklich. Es ist schon ziemlich lange her das ich mal einen besten Freund hatte. Ich fühle mich manchmal ziemlich Einsam, wenn ich wieder ein Wochenende mit Filmen und nichts-tun verbracht habe. Mir fehlt jemand, der sich dafür interessiert wie es mir geht. Jemand der mit mir was unternimmt weil er Zeit mit mir verbringen möchte.Vor ner Weile hab ich mir gedacht, ich suche einfach mal nach neuen Freunden in dem ich mir irgendein Hobby zulege. Aber ich hab nicht genug Zeit um in einem Sportverein zu spielen, und ins Fitnessstudio zu gehen lohnt sich bei mir nicht. Gibt es etwas was ich tun kann?

Antwort
von dermick74, 25

Naja, das hört sich jetzt sicher blöd an, aber ich versuchs trotzdem mal.

Freunde findet man am leichtesten, wenn man das macht was einem Spaß macht. Irgendwie hört sich das völlig blöde an........

Ich komme aus einer Zeit ohne Smartphones, Internetflats und high end Spielekonsolen. Meine größte Liebe galt immer Mopeds.

Meinen heute einzigen Freund mit dem ich über alles reden kann, hatte damals schon die gleichen Interessen wie ich. Ich bin der Meinung das einem solche Freunde nicht einfach über den Weg laufen. Man trifft sie bei den Sachen die man gerne macht eben zum Beispiel in seiner Freizeit.

Wie ich grade bemerke, hört sich das völlig lächerlich an was ich da schreibe, sorry dafür.....bin wohl ein schlechter Erklärer.

Kopf hoch, Du wirst schon jemanden finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community