Frage von diefragerin1407, 79

Ende des Kalten Krieges?

Hey, Ich soll eine 15 minutige Power Point Präsentation über das ENDE des Kalten Krieges halten. Jedoch weiß ich nicht ganz was denn wirklich das Ende ist. Der Lehrer sagte mir ich solle ab 1986 beginnen. Wisst ihr was wirklich wichtig für das Ende ist? Wenn ja dann schreibt es mir bitte. Danke schon mal für alle nützlichen antworten!

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 33

"In seiner Rede zur Lage der Nation im Januar 1992 erklärte US-Präsident George Bush den Ost-West-Gegensatz und damit den Kalten Krieg für beendet: "Dank der Gnade Gottes hat Amerika den Kalten Krieg gewonnen. Eine einstmals in zwei
bewaffnete Lager geteilte Welt erkennt jetzt eine einzige und
herausragende Macht an, die Vereinigten Staaten von Amerika. Und siebetrachtet dies ohne Schrecken, denn die Welt vertraut in unsere
Macht."1"

Weiterlesen kannst du hier:

http://www.oliver-bieri.ch/kalter-krieg/ende/abruestung.htm

Es gibt übrigens zig Quellen zum Suchbegriff "Ende kalter Krieg".

Antwort
von TT1006, 27

1. IMHO ist der KK noch gar nicht vorbei. Du kannst dich auch gerne selbst damit beschäftigen, aber wenn man mal in die Ukraine oder nach Syrien schaut, merkt man schnell, dass sich die USA und Russland nach wie vor durch und durch uneinig sind. Ich pers würde beide Bürgerkriege auch als Stellvertreterkriege bezeichnen.

2. Im Kalten Krieg gab es immer wieder entspanntere Phasen, in denen auch teils Abrüstungsabkommen vereinbart wurden. Früher oder später wurde aber doch wieder aufgerüstet. Auch darauf kannst du in deinem Referat eingehen. Eine solche Phase begann auch mit Gorbatschow, dem letzten Präsidenten der UdSSR.

3. Das eigentliche Ende bereitete aber nicht die USA der UdSSR, sondern diese sich selbst. Die russische/sowjetische Wirtschaft war (abgesehen vom Öl- und Gashandel) noch nie sonderlich gut gewesen und durch den Sozialismus (->Planwirtschaft) hatte sich die Situation so verschlechtert, dass nichteinmal mehr die Grenzanlagen (eine der Grundlagen des Ostblocks) instand gehalten werden konnten. Hinzu kam der Druck vom Volk und die unterdrückten Staaten des Ostens (zB Polen) hatten eben das satt. Ab 1989 bröckelte der Ostblock und brach 1991 entgültig zusammen. Seitdem nähern sich viele osteuropäische Länder mehr und mehr dem Westen an (siehe hierzu die Osterweiterung der EU 2005) und dennoch schwielt der Ost-West-Konflikt meiner Meinung nach noch immer vor sich hin und wartet nur darauf, wieder zu eskalieren.

Kommentar von Benadino ,

dem ist kaum noch was hinzu zufügen..

Antwort
von crunsch, 23

Es spielen viele Faktoren eine Rolle. Schau Dir am besten mal an, wer Gorbatschow war
https://de.wikipedia.org/wiki/Michail_Sergejewitsch_Gorbatschow
Dort findest Du auch in einem Abschnitt, dass Zitat Ende des Kalten Krieges.
Dann natürlich sein Gegenspieler Ronald Reagan
 https://de.wikipedia.org/wiki/Ronald_Reagan
Die beiden haben dazu beigetragen, dass es es zu dem INF Vertrag gekommen ist
https://de.wikipedia.org/wiki/INF-Vertrag
Dieser Vertrag regelt die Abrüstung der Raketen kurzer und mittlerer Reichweite.
Schwarzmaler haben natürlich geschrieben, es gibt trotzdem noch genug Raketen und Bomben um alles 2x zu vernichten, genauso dass man den Russen entgegengekommen ist, weil der Unterhalt dieser System enorme Geldbeträge verschlungen hatte.

Ich glaube, wenn Du dich in diese 3 Wiki Seiten einliest, dann bekommst Du auch genug Hinweise auf sonstige wichtige Ereignisse in dem Zeitraum.

Viel Spaß beim Schmökern.

Antwort
von XLittleHelperX, 40

Es beginnt mit dem Niedergang der Sowjetunion / des Ostblocks und das Ende ist sozusagen der Mauerfall in Berlin.

Michail Sergejewitsch Gorbatschow ist hier eine wichtige Person.

Inhalt dazu musst du dir nun selber suchen.

Antwort
von WorldHistory99, 16

Meistens wird der Zeitraum 1989/1991 als Ende des Kalten Krieges gedeutet, da sich in diesem Zeitraum der Eiserne Vorhang und die Sowjetunion aufgelöst haben. Allerdings ist der "2. Kalte Krieg" gerade wieder am aufflammen.

Antwort
von archibaldesel, 11

Der Fall der Mauer ist sicher ein einschneidendes Ereignis bei der Beendigung des Kalten Krieges.

Antwort
von versus00, 25

Das findest Du auch ohne gf raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community