Frage von tadamana, 83

Ende 2. Weltkrieg!?

Warum haben viele Hochrangige Nazis Führerpositionen erhalten?
LG

Antwort
von habakuk63, 31

Eventuell, weil für viele dieser Positionen keine anderen qualifizierten Personen verfügbar waren? Es galt nahezu alle Funktionen im neuen Staat zu besetzen und da wird das Angebot knapp gewesen sein.

Natürlich spielte der Faktor "Vitamin B" auch eine Rolle, jemand, der eine Position bekommen hatte und gut war wurde gefragt, ob er oder sie nicht noch jemanden für die freie Stelle..........kennt, und schon war der nächste Nazi untergebracht.

Antwort
von tryanswer, 24

Die Alliierten haben schon darauf geachtet, daß genau dieses nicht geschehen ist ("Persilschein"). Die hochrangigen Nazis saßen, soweit sie noch am Leben waren, in Nürnberg vor Gericht. Auch war nicht jedes Parteimitglied der NSDAP oder ihr wer Organisationen automatisch ein hochrangiger Nazi. Das nun Personen in Leitungspositionen auch nach '45 wieder entsprechende Ämter einnahmen, hing einfach damit zusammen, daß andere mit entsprechender Qualifikation einfach nicht verfügbar waren.

Antwort
von Pauli1965, 37

Weil sie keine anderen hatten, die diese Positionen besetzen konnten. So wurden halt Richter, Oberbürgermeister etc. weiter "beschäftigt"

Antwort
von HansH41, 33

Dazu gab es die "Entnazifizierungsverfahren". Da wurden dann die Betroffenen in Mitläufer, Belastete usw. eingruppiert. Und wer so einen Persilschein bekommen hatte, der wurde ins Berufsleben eingegliedert.

Antwort
von Everklever, 19
  1. Eine Führerposition wurde nach 1945 in Deutschland nicht mehr vergeben, nur Führungspositionen.
  2. Ohne die Fachleute aus dem Dritten Reich hätte man keine funktionsfähigen Strukturen in der jungen Bundesrepublik aufbauen können. Der Staat wäre nicht lebensfähig gewesen. Oder wie der damalige Bundeskanzler Adenauer sagte: "Man schüttet kein schmutziges Wasser weg, solange man kein sauberes hat."
Antwort
von exxonvaldez, 19

Weil sie gebraucht wurden.

(Zumindest glaubte man das.)

Antwort
von martinzuhause, 14

weil sie etwas anzubieten hatten.

Antwort
von HansH41, 40

Was meinst du mit "Führerpositionen". Nachdem der Führer tot war, gab es keine Führerpositionen mehr.

Kommentar von tadamana ,

Arbeitsplätze*

Kommentar von Treueste ,

Tata...............!

Kommentar von PrinzDeVienne ,

Man hätte ja selbst diesen blöden Weltkrieg beendet, aber da standen doch Arbeitsplätze auf dem Spiel, und da musste nun mal bis zu Ende gebombt werden. Und danach? Braucht man die natürlich weiter ... also: nichts Neues, so lange die alten Bomber nicht verbraucht sind.

Antwort
von FooBar1, 25

War doch kein anderer da. Wen hätte man den nehmen sollen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community