Frage von Isebise, 131

Enddarm wird nie wirklich leer.. woran liegt das?

Hallo zusammen...

Also, meine Frage ist etwas peinlich... und zwar hab ich offenbar seit Jahren ein ziemliches Verdauungsproblem, oder der Schließmuskel arbeitet nicht richtig, ich weiß es nicht.

Nach dem Stuhlgang ist mein Enddarm nie wirklich leer. Ich schaffe einfach nicht, alles "rauszupressen", etwas bleibt immer drin. Hinzu kommt, dass die Ausscheidung sehr selten fest ist, habe nicht direkt Durchfall, aber ziemlich weich ist das schon, was vielleicht auch ein bisschen zu dem Problem beiträgt.

Könnte es an der Ernährung liegen? Oder funktioniert mein Ausscheidungsmechanismus nicht richtig?

Antwort
von RoXoR987, 82

Geh zum Arzt, das muss dir kein bischen peinlich sein, weder vor deinen Eltern noch bei einem Arzt. Geh zum Hausarzt, der wird dich evtl. zu einem Facharzt, einem Proktologen, weiterschicken. Bis dahin: Viel trinken und möglichst ballaststoff reich essen !

Kommentar von Isebise ,

Vor meinen Eltern? Komm ich so kindlich rüber? :'( Also, ich glaube, icch schau erstmal, ob viel trinken und so reicht, bevor ich zum Arzt geh... ich war auch schonmal mit Würmern bei meinem Hausarzt, und ich will nicht, dass der sich fragt, was ich bloß mit meinem Darm hab dass ich ständig nur mit solchen Sachen zu ihm komme :/


Antwort
von lutsches99, 113

Hast du schon mal das Wort Arzt gehört?

Kommentar von Isebise ,

Mir fällt es schwer, mit jemandem direkt darüber zu sprechen. Notfalls geh ich dahin, aber erst versuche ich, so ne Lösung zu finden.

Kommentar von lutsches99 ,

Wir haben leider auch keine Glaskugel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community