Frage von faress1987, 19

emporkletttern, richtig benutzen?

Hallo zusammen,

Ich würde gern wissen, ob ich in diesem Satz das Verb emporklettern richtig benutzt habe oder nicht:

Die Studenten haben die Mauer der Angst emporklettert und sich ihrem strengen Dozenten widersetzt.

Danke sher im Voraus!

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 13

Wenn du diese Metapher benutzen möchtest, dann müsste es heißen:

"Die Studenten sind die Mauer der Angst emporgeklettert und haben sich ihrem strengen Dozenten widersetzt."

"klettern" bildet wie andere Verben den Bewegung das Perfekt mit "sein".

Wenn es etwas weniger "pathetisch" darf:

"Die Studenten haben ihre Angst überwunden und sich ihrem strengen Dozenten widersetzt."

 

 

Antwort
von Kandahar, 17

Die Studenten sind die Mauer der Angst empor geklettert und ...

Kommentar von earnest ,

-emporgeklettert

Antwort
von Saisonarbeiter2, 18

emporklettern ist kein verb.

es heisst empor klettern.. genau wie runter gehen oder rauf ziehen...

Kommentar von faress1987 ,

empor- ist ein Präfix, mit dessen Hilfe man ein neues Verb bilden kann. Duden sagt, dass es das Verb emporklettern gibt:

em­por­klet­tern

Wortart: ℹ

schwaches Verb

Gebrauch:

gehoben

Häufigkeit:

ℹ▮▮▯▯▯
Kommentar von adabei ,

Das Verb "emporklettern" gibt es durchaus:

http://www.duden.de/rechtschreibung/emporklettern

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 3

Nein, siehe die Antwort von adabei. 

Ich finde die Metapher schrecklich misslungen. Zudem wirkt dann der nüchterne zweite Teil geradezu antiklimaktisch.

Du kannst - und solltetst - das meiner Meinung nach neutraler ausdrücken. Auch hierfür findest du in adabeis Antwort Anregungen. 

Wenn du hier mit Sprache spielen möchtest, was hältst du von diesem Vorschlag:

"Die Studenten haben sich dem Klima der Angst und ihrem Dozenten widersetzt."

P.S.: Was ist DAS denn für eine Uni?

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten