Frage von Karizma20, 18

Empirische Hausarbeit über krafttraining?

Hallo Leute,

diesmal geht es um ein anderes Sportseminar. Ich habe das Seminar "Beratung und Diagnostik im sport". Als Studienleistung sollen wir eine empirische Hausarbeit schreiben. Ich würde ja liebend gerne darüber schreiben, wie und ob die Einnahme von Creatin die Kraft steigert. Als messmethode würde ich die Maximalkraft beim Bankdrucken wählen. Ich würde also eine gruppe über einen gewissen zeitraum "messen", die kein Creatin nehmen, und eine Gruppe die Creatin einnehmen. Diese Gruppen zu finden ist aber ein problem.

Doch was haltet ihr davon? Gibt es noch andere Themen die im Bereich Krafttraining oder Bodybuiling interessant sein könnten?

Wichtig ist halt, dass die Hausarbeit empirisch sein muss!

Lg

Antwort
von toomuchtrouble, 6

Das Bildungsniveau von Leuten, die Krafttraining oder Bodybuilding betreiben, ließe sich empirisch untersuchen und damit die Frage aller Fragen beantworten: Wie blöd muss man/frau generell sein und sind die Creatin-Schlucker noch überschaubarer in ihren "kognitiven Skills".

Was die Maximalkraft beim Bankdrücken angeht, bräuchtest Du zig Probanden, um genetische und andere Faktoren auszuschließen, die den Mops und den Windhund in puncto Rennen nicht vergleichbar machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten